Rezept für polnische Teufelseier – Jajka Faszerowane

***Einige der untenstehenden Links sind Affiliate-Links,was bedeutet,dass ich ohne zusätzliche Kosten für Sie eine Provision erhalte,wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen.***

Polish deviled eggs are arranged on a white plate.

Die polnische Version von Deviled Eggs,jajka faszerowane,sind hartgekochte Eier,die mit verschiedenen Eigelbmischungen gefüllt sind. Sie sind einfach zu Hause zuzubereiten und eignen sich perfekt für Dinnerpartys,Picknicks und Osteressen!

Was ist Jajka Faszerowane?

Teufelseier gibt es schon seit der Antike. Schon die Römer würzten Eier mit Gewürzen und servierten sie den Gästen. Sogar mittelalterliche Europäer füllten hart gekochte Eier mit einer Mischung aus Käse,Rosinen und Kräutern.

Die moderne Version von gefüllten Eiern entstand im 13. Jahrhundert in Andalusien,wo das Eigelb mit Pfeffer,Zwiebelsaft,gehacktem Koriander und Soße gemischt und dann wieder dem Eiweiß hinzugefügt wurde. Natürlich wurden diese beiden Hälften der Eier mit einem Stock zusammengehalten. 

Moderne Teufelseier werden jedoch offen serviert – nur Hälften,die mit einer Mischung aus Eigelb und anderen Zutaten gefüllt sind.  

Jajka faszerowane sind die polnische Version dieser teuflischen Eier. Als Symbol für Leben,Auferstehung und Geburt finden sie einen prominenten Platz bei Dinnerpartys oder auf dem modernen polnischen Ostertisch.

Aber wussten Sie,dass sie vor einem halben Jahrhundert nicht Teil von waren Polnische Osterbräuche

Ein praktisches Kochlehrbuch war ein beliebtes Kochbuch,das 1931 von Maria Disslowa herausgegeben wurde. Es empfahl Jajka (hartgekochte Eier) für das Osterfrühstück,aber keine Teufelseier. 

Sogar die berühmte Kuchnia Polska aus dem Jahr 1959 empfahl gotowane jajka (hartgekochte Eier) für die Osterfeier. 

Wir wissen nicht genau,wann die Eier von hart gekocht zu gefüllt oder gefüllt wurden,aber heutzutage können beide Optionen an der Ostertafel präsentiert werden. 

Polnische Deviled-Eier mit verschiedenen Belägen in einem weißen Teller.
Polnische Teufelseier werden Jajka Faszerowane genannt

Verschiedene Arten von polnischen Teufelseiern – Jajka Faszerowane

Alle Teufelseier bestehen aus dem Mischen des gekochten Eigelbs mit anderen Zutaten und dem Hinzufügen zu dem gekochten Eiweiß. Hier sind einige der Möglichkeiten,wie wir unsere Jajka Faszerowane herstellen!

1. Polnische Teufelseier mit geräucherten Makrelen

Geräucherter Fisch wie Makrele ist die Hauptzutat dieser Jajka Faszerowane. Eine gehackte Zwiebel und Dillgurke werden ebenfalls fein gewürfelt und hinzugefügt. Senf,Salz und Pfeffer geben zusätzlichen Geschmack.

Eigelb gemischt mit geräucherten Makrelen.
Eigelb gemischt mit geräucherten Makrelen
Teufelseier mit geräucherter Makrele.
Gekochte Eier mit geräucherter Makrelenfüllung

2. Polnische Teufelseier mit Erbsen

2 Esslöffel grüne Erbsen aus der Dose oder gekocht und ein Teelöffel fein gehackte Petersilie werden zusammen mit Salz,Pfeffer und einem Teelöffel Mayonnaise zu der Eigelbpaste gegeben. Diese gemischte Mischung wird wieder zu den Eiweißhälften hinzugefügt und mit gehacktem Schnittlauch,Petersilie oder Frühlingszwiebelgrün belegt.

Deviled Eier mit Erbsen und Petersilie.
Gekochte Eier mit Erbsen und fein gehackter Petersilie

3. Einfach würzige polnische Teufelseier 

Die Eigelbpaste wird mit Currypulver,Senf,Salz und Pfeffer vermischt und wieder zu den gekochten weißen Hälften gegeben. Diese Art von Jajka Faszerowane ist am einfachsten herzustellen!

4. Polnische Teufelseier mit Paprika

Süßer als andere Rezepte mit teuflischen Eiern,weil Ketchup hinzugefügt wird,ist dies eines,das die Kinder lieben! Fein gewürfelte Paprika beliebiger Farbe werden mit Salz,Pfeffer und der Eigelbmasse vermischt. Sobald sie wieder zum Eiweiß hinzugefügt wurden,können sie mit den übrig gebliebenen gehackten Paprikaschoten belegt werden. 

Eigelb mit Ketchup gemischt.
Eigelb mit Ketchup gemischt
Deviled Eier mit gehackter Paprika.
Tipp:Verwenden Sie die übrig gebliebene gehackte Paprika als Topping

Was kann ich sonst noch zu Deviled Eggs hinzufügen?

Teufelseier sind ein sehr vielseitiges Gericht,sodass Sie fast alle anderen Zutaten Ihrer Wahl hinzufügen können. Einige Optionen sind:

  • Zerbröckelter Bauernkäsemit gehackten Zwiebeln und Petersilie
  • Gebratene,gehackte und gekochte Pilze mit Zwiebeln 
  • Gehackte und gebratene Zwiebeln mit Gewürzen
  • Sauerrahm und sonnengetrocknete Tomaten
  • Avocadopaste mit Zwiebeln und gehackten Chilis
  • Gehackter Schinken oder Speck
  • Brunnenkresse und Schinken
  • Schinken und Schnittlauch 
  • Gehackte und gekochte Karotten
  • Geriebenen Meerrettich
  • Geriebene Rote Bete 
  • Oliven und Frischkäse
  • Frische Basilikumblätter gemischt mit getrockneten Tomaten und Sonnenblumenkerne

Tipps zum Kochen Jajka Faszerowane

  • Diese Eier sind glutenfrei! 
  • Wenn Sie kein Currypulver haben,verwenden Sie süßes Paprikapulver,fünf Gewürze oder eine andere Gewürzmischung Ihrer Wahl. 
  • Stellen Sie sicher,dass jeder Fisch,den Sie verwenden,zuerst entgrätet wurde. 
  • Es besteht keine Notwendigkeit,sich an Maße zu halten. Gefüllte Eiermischungen variieren von Familie zu Familie. 
  • Sie können sie mit gebratenen Semmelbröseln belegen. 
  • Wenn die Eier anstelle des Eiweißes wieder in die Schalen gefüllt werden,heißt es Jajka w Skorupkach. 
  • Deviled Eggs werden am besten kalt serviert!

Häufig gestellte Fragen zu polnischen Teufelseiern

Muss ich geräucherte Makrelen verwenden?

Geräucherte Makrele ist die beliebteste Wahl für Teufelseier. Sie können aber auch jeden anderen Fisch Ihrer Wahl verwenden. Räucherlachs,Thunfisch,Sardellen sind ebenfalls großartige Optionen. 

Wie lange die Eier kochen?

Kochen Sie die Eier etwa 8 bis 10 Minuten lang,damit sie perfekt sind.

Wie kann man die Eierschalen schneller schälen?

Sobald die Eier gekocht haben,legen Sie sie sofort in kaltes Wasser. Eine Minute einwirken lassen und dann schälen. Die Schale sollte mit weniger Kraftaufwand herauskommen.

Wie serviert man Deviled Eggs?

Teufelseier werden am besten in einer Platte auf einem Bett aus Blattgemüse wie frischem Salat oder Kohl mit Basilikum serviert. Servieren Sie sie mit Brotscheiben,geröstetem Gemüse oder Bratwürste

Wie lagert man Deviled Eggs?

Bewahren Sie die gefüllten Eier in einem abgedeckten Behälter im Kühlschrank auf und verbrauchen Sie sie innerhalb von 2 bis 3 Tagen. Das Einfrieren wird nicht empfohlen,da sich die Textur ändert. 

Rezept für polnische Teufelseier – Jajka Faszerowane

Ertrag:8

Rezept für polnische Teufelseier - Jajka Faszerowane

Polish deviled eggs on a white plate with greens and tomatoes.
Vorbereitungszeit5 Protokoll
Kochzeit10 Protokoll
Gesamtzeit5 Protokoll

Zutaten

  • 2-8 hart gekochte Eier (2 Eier für jede Methode)

Zutaten für Methode 1

  • Eigelb
  • 2 EL geräucherter Fisch (am besten Makrele)
  • ¼ Stück kleine fein gewürfelte Zwiebel
  • 1 kleine gewürfelte Dillgurke
  • ¼ TL Senf
  • Salz Pfeffer

Zutaten für Methode 2

  • Eigelb
  • 1 TL fein gehackte frische Petersilie
  • 1 TL Mayonnaise
  • Salz Pfeffer
  • 2 EL Dosen- oder gekochte grüne Erbsen

Zutaten für Methode 3

  • Eigelb
  • ¼ TL Currypulver
  • ½ TL Senf
  • Salz Pfeffer

Zutaten für Methode 4

  • Eigelb
  • 1 TL Ketchup
  • 2 EL fein gewürfelte Paprika
  • Salz Pfeffer

Anweisungen

  1. Hartgekochte Eier schälen und halbieren.
  2. Eigelb abnehmen.
  3. Wählen Sie die Füllung Ihrer Wahl. Jeder wird durch Mischen von Eigelb mit anderen Zutaten für jede Methode hergestellt.
  4. Die Füllung wieder zum Eiweiß geben. Kalt servieren.

Ernährungsinformation:

Ertrag:

8

Serviergröße:

1

Menge pro Portion:Kalorien:124Gesamtfett:8gGesättigte Fettsäuren:3gTransfett:0gUngesättigtes Fett:5gCholesterin:280mgNatrium:432mgKohlenhydrate:4gFaser:1gZucker:2gEiweiß:9g

Diese Daten sind Richtwerte und werden von Nutritionix berechnet

Pin für später:

Hat Ihnen dieses Rezept für polnische Teufelseier von jajka faszerowane gefallen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

so was? Sie werden auch lieben:

mit Freunden und Familie teilen:

Facebook
Twitter
Pinterest
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit *markiert

folgenauf sozial

Kategorien

[thrive_leads id='10725']
Weiter zum Rezept