Polnisches Rührei Rezept – Eine perfekte Frühstücksidee!

***Einige der untenstehenden Links sind Affiliate-Links,was bedeutet,dass ich ohne zusätzliche Kosten für Sie eine Provision erhalte,wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen.***

Rezept für polnisches Rührei: Speck und Toast auf einem roten Teller.

Heute möchte ich mit Ihnen das traditionelle polnische Frühstücksrezept teilen. In meiner Familie kochen wir jeden Sonntag Rührei. Sie können es entweder einfach machen oder einige Add-Ons hinzufügen.

Hier ist das Video von mir,wie ich das Rührei koche,schau dir an,wenn du sehen willst,wie man das Gericht Schritt für Schritt zubereitet!

Tipps für die Zubereitung von polnischem Rührei

1. Mischen Sie die Add-Ons oder essen Sie es einfach.

Die beliebtesten Beilagen für das polnische Rührei sind Zwiebel und Wurst. Sie können jedoch jede Art von verzehrfertigem Fleisch sowie Gemüse hineingeben. Hier sind einige der beliebtesten Add-Ons für das Rührei:

Sie können auch das einfache Rührei essen,schmelzen Sie einfach die Butter in der Pfanne,fügen Sie Eier hinzu und warten Sie,bis sie fertig sind!

Rührei polieren

Wenn Sie Ihr Rührei leichter machen möchten,verwenden Sie Milch anstelle von Butter.

Meine Oma macht ihre Rühreier immer mit Milch statt Butter. Es ist definitiv eine gesündere Version,aber ich mag es nicht wirklich.

Essen Sie Ihr polnisches Rührei immer direkt nach dem Kochen!

Das polnische Rührei schmeckt am besten,wenn es direkt nach dem Kochen heiß serviert wird.

Verwenden Sie Bio-Eier.

Die Qualität der Eier ist wirklich wichtig,wenn Sie möchten,dass Ihr Frühstück lecker ist.

Polnisches Rührei-Rezept

Ertrag:2 Portionen

Polnisches Rührei-Rezept – eine perfekte Frühstücksidee!

Rezept für polnisches Rührei: Speck und Toast auf einem roten Teller.

Die beliebtesten Beilagen für das polnische Rührei sind Zwiebel und Wurst. Sie können jedoch jede Art von verzehrfertigem Fleisch sowie Gemüse hineinlegen.

Vorbereitungszeit5 Protokoll
Kochzeit10 Protokoll
Gesamtzeit15 Protokoll

Zutaten

  • 100 g Wurst/Schinken/Speck
  • 1 durchschnittliche Zwiebel
  • 6 Bio-Eier
  • gehackter Schnittlauch zur Dekoration

Anweisungen

  1. Die Wurst und die Zwiebel würfeln.
  2. Braten Sie sie in der Pfanne bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten lang an.
  3. In der Zwischenzeit die Eier in die Schüssel schlagen. Mit einer Gabel etwas verquirlen.
  4. Wenn die Zwiebel und die Wurst fertig sind,gießen Sie die Eier hinein und braten Sie sie etwa 5-10 Minuten lang bei schwacher Hitze.
  5. Warm mit Schnittlauch und Brot servieren.

Ernährungsinformation:

Ertrag:

2

Serviergröße:

1

Menge pro Portion:Kalorien:368Gesamtfett:34gGesättigte Fettsäuren:11gTransfett:0gUngesättigtes Fett:18gCholesterin:73mgNatrium:984mgKohlenhydrate:1gFaser:0gZucker:1gEiweiß:14g

Pin für später:

Hat Ihnen dieses polnische Rührei-Rezept gefallen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

3-Antworten

  1. Piekne zdrowe jajka. Zadko u nas takie. Bardzo t?sknie za jajecznic? któr? jad?am u kole?anki,jej ojciec sma?y? wspaniale jajecznice. Nigdy nie uda?o mi si? zrobi? tak dobrej. Ogl?daj?c te video,mysle ze to tez nie to,troche wyglada za sucha. Mo?liwe ze on u?ywa? du?o tluszczu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit *markiert

folgenauf sozial

Kategorien

[thrive_leads id='10725']
Weiter zum Rezept