Rezept für polnisches Osterbrot mit Wurstfüllung [Murzin,Szo?dra]

***Einige der untenstehenden Links sind Affiliate-Links,was bedeutet,dass ich ohne zusätzliche Kosten für Sie eine Provision erhalte,wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen.***

Murzin oder Szo?dra (polnisches Osterbrot gefüllt mit Wurst).
Murzin oder Szo?dra (Polnisches Osterbrot gefüllt mit Wurst)

Die Szoldra oder Murzin ist ein leckeres polnisches Osterbrot,das mit Wurst oder anderem verarbeitetem Schweinefleisch gefüllt ist. Einfach zu Hause zuzubereiten,finden Sie es auf vielen polnischen Ostertischen! 

Kennen Sie das polnische Osterbrot mit Wurstfüllung?

Von diesem polnischen Osterbrot hört man vielleicht nicht so viel wie von Chlebiczek oder Pascha Wielkanocna. Es ist nicht so beliebt wie die Mazurek Królewskioder der jajka faszerowane. Aber das schlesische Osterbrot finden Sie in vielen polnischen Haushalten neben den anderen schmackhaften Gerichten auf der Ostertisch!

Murzin-Brot.
Murzin-Brot wird auch Szoldra genannt

Einfach und leicht zuzubereiten,heißt dieses Osterbrot Murzin oder Soldra. Murzyn bedeutet wörtlich „schwarze Person“. Daher wird das Brot murzin oder murzyn genannt,weil es außen eine schwärzliche Farbe annimmt.  

Szoldra bedeutet Schinken. Das Brot heißt also Szoldra in Anlehnung an das hinzugefügte Fleisch. 

Meistens wird das Brot vervollständigt,indem ein Eichenblatt auf der Oberseite des Brotes geformt wird. Die Eiche ist der Nationalbaum Polens,und obwohl es nicht notwendig ist,sie zu zeichnen,ist es eine nette Geste!

Wie man Murzin oder Soldra polnisches Osterbrot macht

Die Hefe mit Milch,Zucker und Mehl aufgehen lassen. Sobald die Hefe fertig ist,alle anderen Zutaten mischen und den Teig formen. Den Teig mit einem sauberen Küchentuch abdecken und etwa eine Stunde ruhen lassen.

Hefe, Mehl, Milch und Zucker.
Hefe,Mehl,Milch und Zucker
Hefeprüfung.
Lassen Sie die Hefe aufgehen
Den Teig kneten.
Den Teig kneten
Murzin-Brotteig.
Den Murzin-Teig mit den Händen kneten

Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen,einen oder mehrere auflegen Würstein der Mitte und gut umwickeln. Eine weitere Stunde ruhen lassen. 

Brotteig mit Wurst und Nudelholz.
Die Wurst zum Teig geben
Polnischer Osterwurstteig ruhen.
Lassen Sie den mit polnischer Osterwurst gefüllten Teig noch eine Stunde ruhen

Wenn der Teig aufgegangen ist,das Eichenblatt darauf ziehen,mit Eiweiß bestreichen und backen.

Etwas abkühlen lassen und warm servieren!

Eichenblatt auf polnischem Osterwurst gefüllter Teig.
Oakleaf gezeichnet auf polnische Osterwurst gefüllter Teig
Polnisches Osterbrot gefüllt mit Wurst.
Polnisches Osterbrot gefüllt mit Wurst
Polnisches Osterbrot gefüllt mit Wurst.
Wurst gefülltes polnisches Osterbrot

Tipps für die Herstellung von polnischem Szodra-Osterbrot 

  • Für ein reichhaltigeres Brot können Sie Mandelmehl anstelle von Allzweckmehl verwenden. 
  • Nach Belieben weitere Würstchen zugeben. 
  • Fügen Sie auch Schinken oder Speck hinzu!
  • Sie können den Teig auch mit gekochten Eiern füllen.
  • Sie können jede Wurst Ihrer Wahl verwenden,aber die Weißwurst (bia?a kie?basa) fügt einen großartigen Geschmack hinzu!
  • Es ist nicht unbedingt erforderlich,das Eichenblattmuster auf dem Brot zu erstellen. 
  • Machen Sie das Brot vegetarisch,indem Sie die Wurst durch ersetzen Bauernkäseund das Ei mit Honig waschen.
  • Warm mit heißer Milch servieren!
Eichenblattdesign auf Murzin-Brot.
Eichenblattdesign auf Murzin-Brot
Szoldra polnische Wurst gefülltes Brot.
Szoldra Polnisches Brot gefüllt mit Wurst

FAQs zu polnischem Osterbrot gefüllt mit Wurst 

Was sind die anderen Namen des polnischen Osterbrots?

Das polnische Osterbrot wird auch Szoldra,Murzin,Murzin wielcanocny oder Szoldra wielcanocny genannt. 

Muss ich Würstchen verwenden?

Nein,Sie können jede Art von Fleisch verwenden,die Sie möchten. Sie können Speck oder Schinken verwenden,oder Sie können auch mehr Wurst hinzufügen. 

Ist es möglich,den Murzin vegetarisch zu machen?

Ja,um das Murzin-Brot vegetarisch zu machen,ersetzen Sie die Wurst durch Bauernkäse oder gekochtes Gemüse. Überspringen Sie auch den Eiweißpinsel und verwenden Sie stattdessen Honig,Milch oder Mayonnaise. 

Ist es möglich,das Murzin- oder Soldra-Brot vegan zu machen?

Ja,um das Murzin-Brot vegan zu machen,ersetze die Wurst durch Scheiben veganer Käseoder gekochtes Gemüse. Ersetzen Sie außerdem das zum Bestreichen verwendete Eiweiß durch vegane Milch oder Honig. 

Wie lagere ich das polnische gefüllte Osterbrot?

Bewahren Sie das polnische Osterbrot 2 bis 3 Tage draußen bei Raumtemperatur oder 4 bis 5 Tage im Kühlschrank auf. Dieses Osterbrot kann problemlos bis zu 3 Monate im Kühlschrank aufbewahrt werden. 

Rezept für polnisches Osterbrot mit Wurstfüllung [Murzin,Szo?dra]

Ertrag:12 Portionen

Rezept für polnisches Osterbrot mit Wurstfüllung [Murzin,Szo?dra]

Murzin oder Szo?dra (polnisches Osterbrot gefüllt mit Wurst).

Szoldra oder Murzin ist ein leckeres polnisches Osterbrot,das mit Wurst oder anderem verarbeitetem Schweinefleisch gefüllt ist. Einfach zu Hause zu polnischen Ostern zuzubereiten! 

Vorbereitungszeit15 Protokoll
Ruhezeit2 Std.
Backzeit45 Protokoll
Gesamtzeit3 Std.

Zutaten

Zutaten für Murzin-Teig

  • 3 Tassen (480 g) Allzweckmehl
  • 30 g frische Hefe ODER 1 ½ EL Instanthefe
  • 1 Tasse Milch
  • 4 EL Öl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker

Andere

  • 130 g Wurst
  • 1 Eiweiß

Anweisungen

  1. Milch erwärmen.
  2. Mischen Sie in einer großen Schüssel ½ Tasse Milch mit Hefe,Zucker und 1 EL Mehl. Etwa 15 Minuten ruhen lassen,um die Hefe zu aktivieren. Hefe, Mehl, Milch und Zucker.
  3. Nach 15 Minuten die restlichen Teigzutaten dazugeben und mit der Hand kneten. Den Teig kneten.
  4. Die Schüssel mit einem sauberen Küchentuch abdecken und 1 Stunde gehen lassen,damit der Teig wachsen kann.
  5. Nach 1 Stunde den Teig auf die bemehlte Fläche legen.
  6. Den Teig etwa 1-2 cm dick ausrollen.
  7. Legen Sie die Wurst in die Mitte des Teigs und wickeln Sie ihn vorsichtig ein,kneten Sie ihn gegebenenfalls. A rolling pin and a dough ball on top of a counter, preparing Polish Easter bread.
  8. Formen Sie die Form des Brotlaibs. Polnischer Osterwurstteig ruhen.
  9. Murzin auf die mit Backpapier ausgelegte Backform legen. Weitere 40-60 Minuten wachsen lassen.
  10. Ofen auf 200°C vorheizen.
  11. Nach etwa 40 Minuten mit einem Messer ein Eichenblatt auf der Oberseite des Brotes formen. Eichenblatt auf polnischem Osterwurst gefüllter Teig.
  12. Murzin mit Eiweiß bestreichen.
  13. 45 Minuten backen. Beruhigen.

Ernährungsinformation:

Ertrag:

12

Serviergröße:

1

Menge pro Portion:Kalorien:291Gesamtfett:13gGesättigte Fettsäuren:3gTransfett:0gUngesättigtes Fett:8gCholesterin:17mgNatrium:421mgKohlenhydrate:34gFaser:2gZucker:2gEiweiß:9g

Diese Daten sind Richtwerte und werden von Nutritionix berechnet

Pin für später:

Hat Ihnen dieses polnische Osterbrot mit Wurstfüllung gefallen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit *markiert

folgenauf sozial

Kategorien

[thrive_leads id='10725']
Weiter zum Rezept