Polnisches Krautsalat-Rezept

***Einige der untenstehenden Links sind Affiliate-Links,was bedeutet,dass ich ohne zusätzliche Kosten für Sie eine Provision erhalte,wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen.***

Polish coleslaw in a wooden bowl with a fork.

Surowka z kapusty oder polnischer Krautsalat ist ein köstlicher Salat aus Kohl und anderem Gemüse. Mit Mayonnaise angemacht und mit Salz und Pfeffer gewürzt,wird polnischer Krautsalat am besten kalt serviert!

Kohl ist eines unserer Lieblingsgemüse. Das ganze Jahr über gegessen,ob in der Saison oder außerhalb,finden Sie Kohl in fast allen polnischen Gerichten,von Salaten bis hin zu Hauptgerichten. Auch unser Nationalgericht,Bigos-Eintopfwird mit Kohl gemacht. 

Warum ist Kohl in Polen so beliebt? Weil es ein Gemüse ist,das auf verschiedene Weise gegessen werden kann und das leicht verfügbar und erschwinglich ist. Kohl ist einfach anzubauen und einfach zu lagern.

Der in einem Krautsalat verwendete frische Kohl macht ihn zu einer knusprigeren und schmackhafteren Salatoption. 

Wer hat Krautsalat erfunden?

Kohl als Teil eines Salats gibt es schon seit der Römerzeit. Es war ein großer Teil vieler europäischer Kulturen auf der ganzen Welt.

Der Begriff „Krautsalat“ ist eine anglisierte Version des niederländischen Wortes „koolsa“,was Kohlsalat bedeutet. Und „colis“ bedeutet Kohl auf Latein. Die Engländer nahmen das „Kool“ aus dem Holländischen und das „Cole“ aus dem Lateinischen und nannten es Krautsalat.

In Polen wird Krautsalat entweder als Krautsalat oder Krautsalat bezeichnet. Aber weil Kohl die Hauptzutat ist,wird er manchmal auch als surowka z kapusty bezeichnet.

Als ein SommerAls Sommersalat ist der Surowka z kapusty der perfekte Begleiter zu fleischigen Gerichten. Es ist auch lecker genug,um es alleine zu essen!

Wie heißt Krautsalat in anderen Ländern?

In verschiedenen Ländern gibt es viele Salate,die Krautsalat ähneln. Sie heißen:

  • Krautsalat auf englisch
  • Krautsalat oder Koleslaw auf Polnisch
  • Krautsalat oder Kalsallad auf Schwedisch
  • Koolsla auf Niederländisch
  • Krautsalat auf Deutsch
  • Insalata Capricciosa in Italien
  • Kohl provenzalisch in Russland und der Ukraine

Wie man den polnischen Krautsalat macht – Surowka Z Kapusty

Den Kohl fein hacken,die Karotten raspeln und die Zwiebeln würfeln. Wenn Sie Lauch hinzufügen,würfeln Sie ihn ebenfalls.

Mischen Sie die Mayo mit Salz und mischen Sie dann alle Gemüsewürfel damit. Kalt servieren!

Gehackter Kohl in einer Schüssel neben anderem Gemüse.
Den Kohl fein hacken
Gehackte Karotten.
Gehackte Karotten
Gemischtes gehacktes Gemüse.
Gehacktes Gemüse gemischt mit Mayonnaise
Polnischer Krautsalat in einer roten Schüssel.
Polnischer Krautsalat ist köstlich!

Tipps für die Zubereitung des besten polnischen Krautsalat-Rezepts

  • Erhöhen oder verringern Sie die Menge an Pfeffer und Salz nach Ihrem Geschmack.
  • Wenn Sie den Kohl und das Gemüse nicht schneiden möchten,können Sie dies mit a tun großer Y-Schäleroder ein Kohlschneider.
  • Um es weniger dick zu machen,ersetzen Sie die Hälfte der Mayonnaise durch Sauerrahmoder Joghurt
  • Fügen Sie der Mayonnaise ein paar Tropfen Zitronensaft hinzu,um sie würzig zu machen. 
  • Den Krautsalat vor dem Servieren mindestens 30 Minuten im Kühlschrank aufbewahren. Kalt schmeckt es besser!
  • Sie können einige hinzufügen Olivenölals Dressing. 
  • Optional vor dem Servieren mit gehackter Petersilie toppen!
Polnischer Krautsalat in einer Schüssel.
Tipp:Polnischen Krautsalat mit Eisbein servieren!

Häufig gestellte Fragen zur Zubereitung des polnischen Krautsalat-Rezepts

Was serviert man mit polnischem Krautsalat?

Polnischer Krautsalat ist der perfekte Beilagensalat zu Fisch- oder Fleischgerichten wie:

Kann man diesen Salat vegan zubereiten?

Ja,Sie können diesen Salat vegan machen,indem Sie die Mayo durch ersetzen vegane Mayonnaise

Wie lagere ich den polnischen Krautsalat?

Bewahren Sie den polnischen Krautsalat 4 bis 5 Tage im Kühlschrank auf. Kalt servieren!

Was sind die anderen polnischen Kohlsalate? 

Die anderen polnischen Kohlsalate sind:

Was sind die anderen polnischen Kohlgerichte? 

Es gibt so viele polnische Kohlgerichte,dass Sie Schwierigkeiten haben werden,sich für eines zu entscheiden. 

Polnisches Krautsalat-Rezept

Ertrag:8

Polnisches Krautsalat-Rezept

Polish coleslaw in a wooden bowl with a fork.

Der polnische Krautsalat ist ein köstlicher Salat aus Kohl,Karotten und Lauch. Mit Mayonnaise angemacht und mit Salz und Pfeffer gewürzt,wird polnischer Krautsalat am besten kalt serviert!

Vorbereitungszeit15 Protokoll
Gesamtzeit15 Protokoll

Zutaten

  • 1 kleiner Kohl
  • 2 Karotten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 TL Salz
  • ¼ TL schwarzer Pfeffer
  • 3-4 EL Mayonnaise
  • [optional] 1 Lauch (der weiße Teil)
  • [optional] ein Bund frische Petersilie

Anweisungen

  1. Den Kohl waschen und fein hacken.
  2. Möhren schälen und raspeln.
  3. Eine Zwiebel schälen und fein würfeln. Wenn Sie Lauch hinzufügen,würfeln Sie ihn ebenfalls.
  4. Wenn Sie Petersilie hinzufügen,waschen und würfeln Sie sie ebenfalls.
  5. Mayonnaise mit Salz und Pfeffer mischen.
  6. Mischen Sie alles zusammen. Kalt servieren.

Empfohlene Produkte

Als Amazon-Partner und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Ernährungsinformation:

Ertrag:

8

Serviergröße:

1

Menge pro Portion:Kalorien:158Gesamtfett:16gGesättigte Fettsäuren:2gTransfett:0gUngesättigtes Fett:13gCholesterin:9mgNatrium:432mgKohlenhydrate:4gFaser:1gZucker:2gEiweiß:1g

Diese Daten sind Richtwerte und werden von Nutritionix berechnet

Pin für später:

Hat Ihnen dieses polnische Krautsalat-Rezept gefallen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit *markiert

folgenauf sozial

Kategorien

[thrive_leads id='10725']
Weiter zum Rezept