Polnisches Rezept für Hühnerleberpastete – Pasztet ZW?tróbek

***Einige der untenstehenden Links sind Affiliate-Links,was bedeutet,dass ich ohne zusätzliche Kosten für Sie eine Provision erhalte,wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen.***

Scheiben von Pasztet ZW?tróbek mit Gemüse.
Pasztet ZW?tróbek schneiden und kalt servieren!

Pasztet ZW?tróbek ist eine polnische Hühnerleberpastete,die einfach zu Hause zubereitet werden kann. Die Zubereitung dauert nur 75 Minuten und ist ein köstlicher Brotaufstrich für Sandwiches oder Toast,für Snacks oder Frühstück!

Was ist Pasztet ZW?tróbek?

Pasztet ZW?tróbek ist eine in Polen beliebte Hühnerleberpastete. Es ist mit einem ähnlichen Rezept wie gemacht Hackbraten

Sie beginnen damit,die Hühnerleber und die Zwiebeln zu braten und sie dann zu einer Paste zu mahlen. Diese Mischung zusammen mit Eiern und weichem Brot wird schnell zu einer leckeren Pastete,die als Brotaufstrich oder in Sandwiches verwendet werden kann. 

Es ist der perfekte Ersatz für Aufschnitt wie Salami,Schinken und mehr in Sandwiches. Sogar die Kinder werden es lieben,Pasztet ZW?tróbek in ihren Sandwiches zum Mittagessen zu essen!

Wie macht man polnische Hühnerleberpastete? 

Schritt I – Speck,Leber und Zwiebeln anbraten

Speckwürfel darin anbraten Bratpfannebis es bräunlich wird.

Gleichzeitig eine Zwiebel würfeln und bereit halten. Entfernen Sie den gebratenen Speck und lassen Sie das Fett in der Pfanne.

Braten Sie die Hähnchenleber im Öl/Fett an und nehmen Sie sie heraus,sobald sie sich braun verfärben. Anschließend die Zwiebelwürfel im selben Öl/Fett anbraten.

Speck und Zwiebeln in einer Pfanne.
Speck und Zwiebeln anbraten
Gebratene Hühnerleber in einer Pfanne.
Gebratene Hühnerleber

Schritt II – Ein Kaiserbrötchen weicher machen

Einweichen Kaiserrollein Milch oder Wasser,um es aufzuweichen. Wenn Sie kein Kaiserbrötchen finden,verwenden Sie ein anderes Brötchen. Nach einiger Zeit trocken drücken.

Erweichte Kaiserrolle.
Erweichte Kaiserrolle

Schritt III – Bereiten Sie die Hühnerlebermischung vor

Backofen auf 180°C vorheizen.

Hühnerleber,Speck,Röstzwiebel und Kaiserbrötchen in einem Fleischwolf zerkleinern. Dann ein Ei hinzufügen. Wenn Sie möchten,dass Ihre Leberpastete lockerer wird,schlagen Sie das Ei,bevor Sie es hinzufügen.

Salz und Gewürze hinzufügen und mischen.

Schritt IV – Das Pasztet ZW?tróbek backen

Öl zwei Brotpfannenund Semmelbrösel darin streuen.

Legen Sie die Pastete in die Brotformen. Verwenden Sie einen Löffel oder Ihre Hand,um ihn herunterzudrücken,damit alle Luftblasen herauskommen.

Etwa 45 Minuten backen und abkühlen lassen. Kalt servieren.

Pasztet ZW?tróbek in einer Brotpfanne.
Pasztet ZW?tróbek in einer Brotform flach drücken
Scheiben von Pasztet ZW?tróbek mit Gemüse.
Pasztet ZW?tróbek schneiden und kalt servieren!

Tipps für die Zubereitung polnischer Hühnerleberpastete

  • Sie können den Speck weglassen,wenn Sie möchten. 
  • Sie können die Leber von anderem Geflügel verwenden,um dieses Gericht zuzubereiten.
  • Fügen Sie mehr Gewürze hinzu,wenn Sie einen anderen Geschmack wünschen. 
  • Sie können diesem Gericht auch sautierte Paprika hinzufügen!
  • Pasztet zw?tróbek wird am besten kalt serviert!
  • Warm geröstet servieren Roggenbrotoder Dinkelbrot!

Häufig gestellte Fragen zum polnischen Pasztet ZW?tróbek

Kann ich die Leberpastete mit Geflügel machen?

Ja,Sie können die Leber anderer Vögel verwenden,um die polnische Hühnerleberpastete herzustellen. Wenn Sie Putenleber verwenden,heißt sie pasztet zw?tróbek indyczych,wenn Sie Gans verwenden,heißt sie pasztet zg?sich w?tróbek und so weiter!

Oder Sie können die Lebern verschiedener Geflügelvögel miteinander mischen. Zum Beispiel 50% Hühnerleber und 50% Putenleber. 

Ich habe keinen Ofen. Kann ich das Pasztet ZW?tróbek auch ohne Backen zubereiten?

Wenn Sie keinen Ofen haben,können Sie das Pasztet zw?tróbek auch mit Gelatine zubereiten. Nachdem Sie die Leber gebraten und gemahlen haben,mischen Sie sie mit etwa 4 Teelöffeln Gelatine und 1 Tasse Wasser und stellen Sie sie in den Kühlschrank. 

Welche anderen Zutaten kann ich der Hühnerleberpastete hinzufügen?

Sie können die Hühnerleberpastete anders machen,indem Sie der Mischung Tomatenmark oder gebratene Paprika hinzufügen. Wenn Sie es reichhaltiger haben möchten,können Sie der Mischung auch ein paar Esslöffel Sahne hinzufügen.  

Kann ich der Hühnerleberpastete beliebige Beläge hinzufügen?

Ja,Sie können die Leberpastete mit gehackten Tomaten,gebratenen Zwiebeln,eingelegten Oliven oder Würfeln belegen Gewürzgurkenbevor Sie es in den Ofen schieben. 

Wie ist Pasztet ZW?tróbek aufzubewahren?

Pasztet zw?tróbek sollte im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb von 7 bis 10 Tagen verzehrt werden. 

Polnisches Rezept für Hühnerleberpastete – Pasztet ZW?tróbek

Ertrag:15 Portionen

Polnisches Rezept für Hühnerleberpastete - Pasztet ZW?tróbek

Scheiben von Pasztet ZW?tróbek mit Gemüse.

Pasztet ZW?tróbek ist eine polnische Hühnerleberpastete,die einfach zu Hause zubereitet werden kann. Die Zubereitung dauert nur 75 Minuten und ist ein köstlicher Brotaufstrich für Sandwiches oder Toast,für Snacks oder Frühstück! 

Vorbereitungszeit30 Protokoll
Kochzeit45 Protokoll
Gesamtzeit1 Stunde15 Protokoll

Zutaten

  • 250 g ganzer Speck
  • 800 g Hühnerleber
  • 1 Zwiebel
  • 1 Brötchen/Kaiserbrötchen
  • 1 Ei
  • 2 EL getrockneter Majoran
  • 1 EL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • Öl
  • Semmelbrösel

Anweisungen

  1. Speck würfeln,dann braten,bis er bräunlich wird.
  2. In der Zwischenzeit eine Zwiebel schälen und würfeln. Entfernen Sie die Schweinegrieben und lassen Sie nur Öl auf der Pfanne.
  3. Hähnchenleber im restlichen Öl kurz anbraten. Mach es schnell und nimm die Lebern sofort ab,nachdem sie ihre Farbe geändert haben.
  4. Die gewürfelte Zwiebel im selben Öl anbraten.
  5. Brötchen/Kaiserbrötchen in Milch oder Wasser einweichen,dann ausdrücken.
  6. Backofen auf 180°C vorheizen.
  7. Wenn alle Zutaten abgekühlt sind,mahlen Sie sie mit dem Fleischwolf (Leber,Speck,Zwiebel,Brötchen,Grieben).
  8. 1 Ei hinzufügen. Wenn Sie möchten,dass Ihre Pastete lockerer wird,können Sie sie zuerst schlagen.
  9. Getrockneten Majoran,schwarzen Pfeffer und Salz hinzufügen und mischen.
  10. Zwei 9,5 x 5''Brotformen mit der Hand oder einem Backpinsel einölen,dann mit Semmelbröseln bestreuen.
  11. Legen Sie die Pastete in die Brotformen. Drücken Sie mit einem Löffel oder Ihrer Hand darauf,dass keine freien Stellen in der Mischung vorhanden sind.
  12. Etwa 45 Minuten backen. Abkühlen lassen. Kalt servieren.

Ernährungsinformation:

Ertrag:

15

Serviergröße:

1

Menge pro Portion:Kalorien:76Gesamtfett:4gGesättigte Fettsäuren:1gTransfett:0gUngesättigtes Fett:3gCholesterin:36mgNatrium:632mgKohlenhydrate:5gFaser:0gZucker:0gEiweiß:4g

Diese Daten sind Richtwerte und werden von Nutritionix berechnet

Pin für später:

 

Hat Ihnen dieses Rezept für polnische Hühnerleberpastete gefallen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit *markiert

folgenauf sozial

Kategorien

[thrive_leads id='10725']
Weiter zum Rezept