Polnisches Fleischgebäck-Rezept – Paszteciki Z Mi?sem

***Einige der untenstehenden Links sind Affiliate-Links,was bedeutet,dass ich ohne zusätzliche Kosten für Sie eine Provision erhalte,wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen.***

Polnisches paszteciki z mie?sem in einem blau-weißen Teller.
Servieren Sie die polnischen Paszteciki z mie?sem heiß oder kalt!

Paszteciki Z Mi?sem sind ein traditionelles polnisches Fleischgebäck aus Hackfleisch in einem Hefeteig. Diese polnischen Hackfleischpasteten sind die perfekte Vorspeise,Zwischenmahlzeit oder Beilage und können warm oder kalt serviert werden!

Paszteciki ist die polnische Version von Pastetchen,Pasteten,Gebäck oder Mini-Kuchen. 

In Polen gibt es 2 Arten von Paszteciki. Einmal mit Fleischfüllung und einmal mit Sauerkraut-Champignon-Füllung. Die Version mit Sauerkraut heißt Paszteciki Z Kapusta i Grzybamiund ist oft auf dem polnischen Weihnachtstisch zu finden. 

Die andere Version besteht aus Hackfleisch und heißt Paszteciki Z Mi?sem und wird oft auf polnischen Hochzeiten serviert. Es ist auch ein perfekter Snack oder eine Beilage zu einer Mahlzeit. In den meisten Fällen werden diese Paszteciki mit serviert Roter Borschtsch (Barszcz Czerwony).

Wie man polnische Fleischpasteten macht – Paszteciki Z Mi?sem

Der Prozess zur Herstellung von polnischen Fleischpasteten ist dem Prozess der Herstellung ziemlich ähnlich Weihnachtspolnische Sauerkrautpasteten.

Schritt I – Die Hefe beweisen

Sie beginnen damit,die Hefe mit dem Zucker zu mischen,bis sie flüssig wird. Gleichzeitig die Milch erwärmen,bis sie lauwarm ist. Es sollte nicht zu heiß werden. Auch die Butter in der Pfanne schmelzen.

Hefe in einem Teller.
Zucker zur Hefe geben
Zucker und Hefe in einer Untertasse mit einem Löffel.
Zucker und Hefe mischen,bis es flüssig ist

Schritt II – Bereiten Sie den Teig vor

Verwendung einer Küchenmaschineoder einfach per Hand alle Zutaten für den Teig zu einer Kugel verkneten. Bedecken Sie es mit einem sauberen Küchenhandtuchund ruhen lassen,bis er sich verdoppelt hat.

Teig in einer mit einem Handtuch bedeckten Schüssel.
Den Teig mit einem Tuch abdecken und ruhen lassen
Teig in einer Stahlschüssel.
Teig hat sich verdoppelt
Den Teig auf eine bemehlte Fläche legen.
Den Teig auf eine bemehlte Fläche legen

Schritt III – Machen Sie die polnische Fleischgebäckfüllung

Eine gewürfelte Zwiebel in Öl anbraten. Das Hackfleisch zur Zwiebel geben und unter gelegentlichem Rühren anbraten. Zum Schluss mit Gewürzen abschmecken und abkühlen lassen.

Sobald das Fleisch abgekühlt ist,mixen Sie es mit einem Ei,um eine glatte Konsistenz zu erhalten. Wenn Sie keinen Mixer haben,verwenden Sie einen Mörser und Stößeloder ein Kartoffelstampfer.

Hackfleisch zu den Röstzwiebeln geben.
Hackfleisch zu den Röstzwiebeln geben
Ei, das dem Hackteig in einem weißen Teller hinzugefügt wird.
Ei,das dem zu mischenden Hackteig hinzugefügt wird
Glatte Mischung aus Hackfleisch und Ei.
Ei und Hackfleisch vermischt

Schritt IV? Wie baue ich Paszteciki Z Mi?sem zusammen?

Backofen auf 180°C vorheizen und eine Backform mit Pergamentpapier auslegen.

Teilen Sie den Paszteciki Z Mi?sem Teig in 4 Teile. Rollen Sie jedes Stück auf einer bemehlten Fläche aus und schneiden Sie es horizontal wie auf dem Bild gezeigt.

Legen Sie die Fleischfüllung in die Mitte des Streifens und rollen Sie ihn auf,beginnend mit den Enden. In 1,5 cm große Stücke schneiden,mit Eiweiß oder Butter bestreichen und backen.

Den Fleischpastetenteig ausrollen.
Den Fleischpastetenteig ausrollen
Mit Hackfleisch gefüllten Teig waagerecht schneiden.
Den Teig waagerecht durchschneiden und die Hackfleischfüllung hinzufügen
Hackfleischpasteten in kleinere Stücke schneiden.
Hackfleischpasteten in kleinere Stücke schneiden
Hackfleischpasteten auf einem Backblech polieren.
Hackfleischpasteten auf einem Backblech polieren
Polnische Paszteciki z mie?sem in einem Tablett.
Das polnische Paszteciki z mie?sem ist fertig

Tipps zur Herstellung der besten Paszteciki Z Mi?sem

  • Wenn Sie nicht zu viel Hackfleisch möchten,können Sie der Hackfleischmischung auch gekochte Erbsen oder gekochte und gewürfelte Karotten hinzufügen. 
  • Fügen Sie der Mischung mehr Zwiebeln hinzu,wenn Sie eine süßere Hackpastete wünschen. 
  • Benutze einen kleinere Bürstedamit sich das Eiweiß oder die Butter gleichmäßig verteilt. 
  • Das mit Ei gewaschene Gebäck damit bestreuen Sesamoder schwarzen Samenvor dem Backen. 
  • Paszteciki dazu servieren Roter Borschtsch (Barszcz Czerwony).
  • Servieren Sie diese polnischen Fleischpasteten warm oder kalt.
  • Mit einem Sauerrahm-Dip servieren!
Polnisches paszteciki z mie?sem in einem Teller.
Polnische Paszteciki z mie?sem ist der perfekte Snack!
Polnisches paszteciki z mie?sem in einem blau-weißen Teller.
Servieren Sie die polnischen Paszteciki z mie?sem heiß oder kalt!

Häufig gestellte Fragen zur Herstellung dieses polnischen Fleischgebäcks

Welches Hackfleisch soll ich verwenden?

Dieses Gericht wird normalerweise mit gehacktem Schweinefleisch oder gehacktem Rindfleisch zubereitet. 

Muss ich Hackfleisch verwenden?

Nein,Sie müssen kein Hackfleisch verwenden. Anstatt Hackfleisch zu kaufen,können Sie auch Fleischreste von verwenden Rosó?(Hühnerbrühe). Sie können der Füllung sogar etwas Gemüse hinzufügen und dann alles miteinander vermischen.

Ist es möglich,die Pasties gesünder zu machen? 

Die Pasteten sind schon bekömmlich. Sie könnten sie etwas gesünder machen,indem Sie das Mehl durch Vollkornmehl ersetzen. 

Ist es möglich,das polnische Fleischgebäck glutenfrei zu machen?

Ja,um das polnische Fleischgebäck glutenfrei zu machen,ersetzen Sie das Mehl durch glutenfreies Mehl. Der Geschmack wird sich ändern,aber sie werden immer noch großartig schmecken!

Muss ich den Teig von Grund auf neu machen?

Nein,Sie müssen den Teig nicht von Grund auf neu machen,wie wir es getan haben. Sie können verwenden gekauftes Gebäckstattdessen.

Wie lange kann ich dieses polnische Fleischgebäck aufbewahren?

Bewegen Sie die Paszteciki zu a Zip-Loc-Tascheoder in einen luftdichten Behälter. Das polnische Fleischgebäck kann eine Woche im Kühlschrank oder 3 bis 4 Monate im Gefrierschrank aufbewahrt werden.

Wenn sie im Kühlschrank aufbewahrt werden,können sie aufgewärmt oder kalt serviert werden. Wenn es im Gefrierschrank aufbewahrt wird,muss es vor dem Servieren aufgewärmt werden. 

Polnisches Fleischgebäck-Rezept – Paszteciki Z Mi?sem

Ertrag:30

Polnisches Fleischgebäck-Rezept - Paszteciki Z Mi?sem

Polnisches paszteciki z mie?sem in einem blau-weißen Teller.

Paszteciki Z Mi?sem sind ein traditionelles polnisches Fleischgebäck aus Hackfleisch in einem Hefeteig. Diese polnischen Hackfleischpasteten sind die perfekte Vorspeise,Zwischenmahlzeit oder Beilage und können warm oder kalt serviert werden!

Vorbereitungszeit30 Protokoll
Kochzeit25 Protokoll
Zusätzliche Zeit1 Stunde
Gesamtzeit1 Stunde55 Protokoll

Zutaten

Hefeteig für Paszteciki z mi?sem

  • 55 g frische Hefe
  • 4 Tassen/ 18 oz / 500 g Allzweckmehl
  • 1 Tasse (230 g) Butter
  • 1 Tasse (240 g) Milch
  • 2 Eigelb
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Salz

Füllung für polnisches Fleischgebäck

  • 600 g Hackfleisch (Schwein,Rind)
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Öl
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprika
  •  ½ TL schwarzer Pfeffer

Anweisungen

Wie macht man den Teig für Paszteciki?

  1. Mit einem Löffel Hefe mit Zucker verrühren,bis sie flüssig wird. A bowl of whipped cream with a spoon in it.
  2. Erwärmen Sie die Milch (sie sollte nicht zu kalt oder zu heiß sein).
  3. Butter auf der Pfanne schmelzen.
  4. Alle Zutaten für den Teig sorgfältig miteinander vermischen. Sie können es von Hand (in einer Schüssel) zubereiten oder eine Küchenmaschine verwenden.
  5. Den Teig in eine große Schüssel geben und mit einem sauberen Küchentuch abdecken. A loaf of bread in a bowl on top of a stove.
  6. Den Teig eine Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen. Nach dieser Zeit sollte es seine Größe verdoppeln. A loaf of bread on top of a chair.

Wie macht man die Füllung für polnisches Fleischgebäck?

  1. Eine Zwiebel schälen und würfeln. Braten Sie es auf Öl.
  2. Hackfleisch dazugeben und 10 Minuten braten,dabei ab und zu umrühren. Hackfleisch zu den Röstzwiebeln geben.
  3. Mit Salz,Pfeffer,Paprika würzen und abkühlen lassen.
  4. Mischen Sie das Fleisch mit einem Ei,um eine glatte Konsistenz zu erhalten. Glatte Mischung aus Hackfleisch und Ei.

Wie baut man Paszteciki Z Mięsem zusammen?

  1. Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die Backform mit Pergamentpapier auslegen.
  3. Den Teig in 4 Stücke teilen. Rollen Sie jeden Teil des Teigs auf einer bemehlten Oberfläche aus.
  4. Schneiden Sie den Teig horizontal (siehe Foto unten). A Polish meat pastry is being rolled out on a baking sheet.
  5. Legen Sie die Fleischfüllung in die Mitte des Teigstreifens. (siehe Foto oben).
  6. Rollen Sie den Teig auf,beginnend an einem der langen Enden. Achten Sie darauf,dass die Füllung nicht zwischen den Teig kommt,da Ihre Paszteciki sonst beim Backen auseinanderfallen können. A Polish meat pastry dough is being cut into two pieces.
  7. Wenn Ihre Rolle fertig ist,schneiden Sie sie in kleinere Stücke (siehe Foto unten). A person cutting a Polish meat pastry with a knife.
  8. Bewegen Sie Ihre Paszteciki auf die Backform. A baking sheet with a tray of [Polish Sauerkraut Pies Recipe - Paszteciki Z Kapusta i Grzybami] cookies on it.
  9. Bürsten Sie sie mit Eiweiß oder geschmolzener Butter. Etwa 25 Minuten backen.

Empfohlene Produkte

Als Amazon-Partner und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Ernährungsinformation:

Ertrag:

30

Serviergröße:

1

Menge pro Portion:Kalorien:104Gesamtfett:3gGesättigte Fettsäuren:1gTransfett:0gUngesättigtes Fett:2gCholesterin:30mgNatrium:561mgKohlenhydrate:14gFaser:1gZucker:1gEiweiß:4g

Diese Daten sind Richtwerte und werden von Nutritionix berechnet

Pin für später:

 

Hat Ihnen dieses polnische Fleischgebäckrezept gefallen – Paszteciki z mi?sem Rezept? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

so was? Sie werden auch lieben:

mit Freunden und Familie teilen:

Facebook
Twitter
Pinterest
Email

2-Antworten

  1. These were the hit of the party (along with the sauerkraut and mushroom version.) I ran out of time so I used pastry sheets for this and they were wonderful. In looking at the recipe,I worried it might be too bland,so instead of ground pork,I used fresh Polish sausage. Everyone raved about the flavor. This is a keeper for me.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit *markiert

folgenauf sozial

Kategorien

[thrive_leads id='10725']
Weiter zum Rezept