Polnische Erbsensuppe Grochowka Rezept

***Einige der untenstehenden Links sind Affiliate-Links,was bedeutet,dass ich ohne zusätzliche Kosten für Sie eine Provision erhalte,wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen.***

Grochowka-Suppe in einer weißen Schüssel.
Grochowka ist eine polnische Suppe aus Spalterbsen

Grochówka (groh-hoov-kah) ist eine der berühmtesten Suppen in Polen. Nach dem Essen einer Bowl bist du für ein paar Stunden satt. Das traditionelle polnische Rezept für Erbsensuppe führt Sie dazu,einen großen Topf Grochowka zu kochen.

Es wird angenommen,dass es unmöglich ist,eine kleine Portion dieser Suppe zu kochen. Deshalb wird es auch oft genannt grochówka wojskowa (militärische Spalterbsensuppe). Es wurde ursprünglich für die gesamte Armee gekocht. Klar ist,dass die Soldaten eine ordentliche Portion Nahrung brauchen,um genug Energie für den Tag zu haben. 

Tipps zum Kochen polnischer Grochowka

Siehe auch meine Kohl mit Erbsen Rezept.

Verwenden Sie Erbsen oder Bohnen.

Obwohl polnische Grochówka traditionell mit Spalterbsen gekocht wird,können Sie sie durch Bohnen ersetzen. Der Geschmack wird ziemlich gleich sein.

Sie können auch einige Erbsen und einige Bohnen in gemischten Anteilen hinzufügen.

Machen Sie Ihre Erbsen verkocht.

Die Spalterbsen sollten beim Kochen zusammenfallen,dadurch wird die Suppe dicker.

Geräuchertes Fleisch macht Grochowka so gut schmecken.

Der Geschmack von geräuchertem Speck und Knochen in Kombination mit Spalterbsen macht Grochowka so lecker.

Grochówka ist A Wintersuppe.

Es wird traditionell in Polen an kalten,regnerischen / verschneiten Tagen gekocht.

Polnische Erbsensuppe wird oft bei Picknicks und Festivals serviert.

Bei jedem ländlichen Picknick oder Erntefest gibt es einen riesigen Topf voller leckerer Grochowka. Es wird normalerweise mit frischem Brot serviert.

Siehe auch meine Rezept für polnische Bohnen und Wurst.

Polnische Erbsensuppe Grochowka Rezept

Polnische Erbsensuppe Grochowka Rezept

A bowl of Polish soup with carrots and potatoes.
Vorbereitungszeit20 Protokoll
Kochzeit1 Stunde30 Protokoll
Gesamtzeit1 Stunde50 Protokoll

Zutaten

  • 1 Pfund Erbsen oder Bohnen
  • 1 Schweinshaxe
  • 9 Unzen geräucherte Schweineknochen
  • 7 Unzen geräucherter Speck
  • 1 Pfund Kartoffeln
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Petersilienwurzel
  • 2 Karotten
  • 3 tsps of salt
  • 1 EL getrockneter Majoran
  • 1 EL Maggi oder getrockneter Liebstöckel
  • 5 Pimentbeeren
  • 5 Lorbeerblätter
  • 1,5 Gallonen Wasser

Anweisungen

  1. Bohnen/Erbsen mit Wasser bedecken und über Nacht (mindestens 12 Stunden) einweichen.
  2. Bohnen/Erbsen abtropfen lassen und mit 1,5 Gallonen frischem Wasser bedecken.
  3. Schweinshaxe,Räucherknochen,Pimentbeeren,Lorbeerblätter und Salz hinzufügen. Langsam kochen,bis die Bohnen/Erbsen weich sind.
  4. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und würfeln. Fügen Sie sie nach einer Stunde Kochzeit der Suppe hinzu.
  5. Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Speck würfeln und mit der Zwiebel in der Pfanne anbraten. Fügen Sie es der Suppe hinzu.
  6. Petersilienwurzel und Möhren schälen und würfeln. Zur Suppe geben und weich kochen.
  7. Liebstöckel/Maggi und Majoran dazugeben. Kochen,bis das Fleisch von den Knochen fällt. Die Bohnen/Erbsen sollten verkocht sein.

 Pin für später:

Hat Ihnen dieses Grochowka-Rezept für polnische Spalterbsensuppe gefallen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

3-Antworten

  1. According to this recipe,you use 3 tablespoons of salt. This seems to be so much salt that I can’t help wondering if this was written by mistake. Also,you say to use lovage or maggi. Are you referring to the German dark brown liquid known as Maggi seasoning–the stuff with a red and yellow label on the bottle? I was born in America,but my father’s parents were from Poland.

  2. Thanks for answering. I read that Maggi seasoning is widely used in Germany. Apparently,people in Poland also enjoy it. I bought it and I like to put it in chicken noodle soup. Chicken noodle soup is delicious without it but it’s even better with it.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit *markiert

folgenauf sozial

Kategorien

[thrive_leads id='10725']
Weiter zum Rezept