8 Arten von polnischen sauren Suppen,die Sie kennen müssen!

***Einige der untenstehenden Links sind Affiliate-Links,was bedeutet,dass ich ohne zusätzliche Kosten für Sie eine Provision erhalte,wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen.***

Rote Borschtschsuppe mit Eiern und Lauch.
Rote Borschtschsuppe ist die beliebteste polnische Suppe

Suppen gibt es in Polen wirklich reichlich. Wenn Sie die Zupa nicht zählen und das a auslassen,haben wir Suppen für die meisten Buchstaben des Alphabets,von Barszcz bis Zurek. Polnische saure Suppen sind eine Unterkategorie von Polnische Suppendie diesen ausgeprägten sauren Geschmack haben. 

Die Säure in einer polnischen sauren Suppe kann von gesäuerter Milch stammen,gesäuerte Roggenvorspeisen,oder sogar saure Sahne,und hebt die Suppe auf eine andere Ebene! Wenn Sie zu einem Besuch in Polen oder in einem polnischen Restaurant in Ihrer Nähe unterwegs sind und eine polnische saure Suppe probieren möchten,finden Sie hier eine Liste der unverzichtbaren sauren Suppen!

1. Kapu?niak – Sauerkrautsuppe

Kapusniak-Suppe in einer weißen Schüssel.
Kapusniak ist eine traditionelle polnische saure Suppe

Kapu?niak ist eine Suppe aus Sauerkraut,Kartoffeln,Karotten,Petersilienwurzeln und Gewürzen zusammen mit geräuchertem Speck oder Schweinerippchen. Manchmal werden auch gewürfelte Kielbasa-Würste hinzugefügt. Es ist nicht so salzig wie Sauerkraut selbst,aber ziemlich salzig. 

Sauerkrautsuppe ist auch in anderen mitteleuropäischen Ländern beliebt,unterscheidet sich jedoch geringfügig von den Zutaten. Die polnische Version der Sauerkrautsuppe enthält Majoran und Pimentbeeren. Sie können leicht Machen Sie Kapu?niak nach diesem traditionellen Rezept zu Hause.

2. Kwa?nica – Sauerkrautsuppe aus der Hohen Tatra

Kwasnica-Sauerkrautsuppe.
Kwasnica ist eine Version von Kapusniak aus der Tatra

Kwa?nica-Suppe ist eine Version der Kapusniak-Suppe,die spezifisch für das Tatra-Gebirge in Polen ist. Diese Menschen verwendeten nur Kohl,Fleisch,Kartoffeln und andere Zutaten,die in ihrer Ernährung leicht verfügbar waren. Anstelle von Schweinefleisch,das der Kapusniak-Suppe hinzugefügt wird,wird die Kwa?nica mit Hammelfleisch zubereitet. 

Kwasnica ist auch fettreicher und herzhafter als die Kapusniak-Suppe und wird oft mit Brotscheiben oder serviert prazoki. Das langsam gekochte Hochlandsuppeist die perfekte sättigende Mahlzeit für kalte Herbst- und Wintermonate. 

3. Zurek – Weiße Suppe aus Roggenteig als Vorspeise

Zurek in einer weißen Schale.
Seinen säuerlichen Geschmack erhält Zurek durch fermentiertes Roggenmehl

Diese polnische saure Suppe ist vielleicht die sauerste von allen. Zurek wird hergestellt,indem Roggenmehl oder altbackenes Roggenbrot fermentiert und zusammen mit Zwiebeln,Kartoffeln,gekochten Eiern und Fleischwürfeln wie Kielbasa-Würsten,Speck und Schinken verwendet wird.

Je nach Region können Sie auch Pastinaken,Sellerie,Pilze oder Knoblauch hinzufügen ?urek-Suppe. Die Zurek-Suppe wird oft in Brotschalen serviert,die aus Sauerteigbrot hergestellt wurden.  

4. Barszcz Bia?y – Weiße Borschtschsuppe mit Weizenvorspeise

Barszcz bialy weiße Borschtsch-Suppe in einer roten Schüssel.
Barszcz bialy weiße Borschtschsuppe wird mit einer Weizenvorspeise zubereitet

Obwohl es dem Zurek ähnlich sieht,ist das Barszcz bialy weiße Borschtsch-Suppeist anders. Es wird mit einem Weizenstarter anstelle des in Zurek verwendeten Roggenmehls hergestellt. Barszcz bia?y hat eine andere Art von Säure als Zurek,weil bei Zurek die Säure vom Roggenbrot kommt,aber beim weißen Borschtsch kommt die Säure vom Zurek. Ein weiterer Unterschied zu Zurek besteht darin,dass Weißwürste verwendet werden. 

Barszcz bia?y ist in den meisten polnischen Haushalten ein Muss für das Frühstück am Ostermorgen. Es kann mit hart gekochten Eiern,Sauerrahm,gekochten Kartoffeln,geräuchertem Speck,Petersilie oder manchmal Meerrettich serviert werden.  

5. Zalewajka – Weiße Fastensuppe mit Roggenvorspeise

Zalewajka-Suppe.
Zalewajka ist eine beliebte Fastensuppe

Zalewajka ist eine polnische Fastensuppedas wird während der Fastenzeit gegessen,ist also vegetarisch und kann auch vegan sein.

Die Suppe entstand in Lodz,Polen,wo arme Bauern des 19. Jahrhunderts den Roggenmehl-Starter zu einem Topf mit kochenden Kartoffeln und anderem Gemüse hinzufügten. Diese einfache Suppe wurde mit Majoran,Lorbeerblättern und anderen Kräutern gewürzt und serviert.  

Die polnische saure Suppe Zalewajka kann man sich leicht als vegane Zurek vorstellen!

6. Ogórkowa – Dillgurkensuppe

Ogorkowa-Suppe mit Dillgurken in einer Schüssel.
Ogorkowa-Suppe wird mit Dillgurken zubereitet

Wenn Sie zusätzliche Dillgurken haben,ist die Zupa Ogórkowa die perfekte Suppe. Die Suppe ist eine komplette Mahlzeit für sich und wird durch Zugabe von gekochtem Reis zu einer siedenden Mischung aus Petersilienwurzel,Zwiebeln,geriebenen Karotten und geriebenen Gurken zubereitet. 

Der ogórki kiszoneverleiht der Suppe ihren charakteristischen säuerlichen Geschmack. Sauerrahm kann für zusätzlichen Geschmack und als Verdickungsmittel hinzugefügt oder einfach darüber geschöpft werden ogórkowa Suppe.  

7. Szczawowa – Sauerampferblattsuppe

Szczawowa-Suppe in zwei Schüsseln mit Salzkartoffeln in einer anderen.
Szczawowa oder Sauerampfersuppe wird oft mit Salzkartoffeln serviert

Eine weitere polnische saure Suppe,die Sie unbedingt probieren müssen,ist die zupa szczawowa aus Sauerampferblättern. Diese polnische Suppe aus Sauerampferblättern ist auf eine gute Art würzig und kann zu jeder Jahreszeit zubereitet werden,da es sich um ein mehrjähriges Kraut handelt. 

Die cremige und reichhaltige Zupa Szczawowa wird manchmal auch als grüner Borscht bezeichnet und vor dem Servieren normalerweise mit gekochten Kartoffeln oder hartgekochten Eiern belegt!

8. Barszcz Czerwony – Roter Borschtsch mit Rote-Bete-Starter

Rote Borschtschsuppe mit Eiern und Lauch.
Rote Borschtschsuppe ist die beliebteste polnische Suppe

Diese polnische saure Suppe ist am einfachsten zu identifizieren. Hergestellt mit einem Rote-Bete-Starter namens zakwas buraczany,der rote Borschtsch hat eine charakteristische rote Farbe und eine Mischung aus süßen,sauren und würzigen Aromen. 

Um als gute Suppe zu gelten,muss der rote Borschtsch klar genug sein,um durchzusehen. Techniken,die von polnischen Müttern an Töchter weitergegeben werden,um klare Suppen zuzubereiten,beinhalten das mehrfache Abseihen der Suppe oder sogar das Hinzufügen von etwas Essig. 

Zakwas buraczany ist eines der 12 Gerichte,die zum Weihnachtsessen serviert werden. Zu dieser Zeit ist die Suppe mit wenig gefüllt Ohrknödel namens uszka.

Seit dem 16. Jahrhundert oder sogar davor gegessen,egal ob Sie den klaren roten Borschtsch oder den weniger sauren essen roter Borschtsch mit Sahne,Sie werden immer mehr verlangen!

Pin für später:

Das sind also die beliebtesten polnischen sauren Suppen,die Sie unbedingt probieren müssen. Haben Sie eine davon ausprobiert? Kommentiere und lass es uns wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit *markiert

folgenauf sozial

Kategorien

[thrive_leads id='10725']