Polnisches Kohl-Fleischbällchen-Rezept – Mielone Z Kapust?

***Einige der untenstehenden Links sind Affiliate-Links,was bedeutet,dass ich ohne zusätzliche Kosten für Sie eine Provision erhalte,wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen.***

Polish meatballs in tomato sauce on a wooden table.

Sie werden feststellen,dass alle Arten von Fleisch von Zeit zu Zeit den polnischen Tisch zieren. Ente,Kalbfleisch,Schweinefleisch,Taube,Huhn,Truthahn? Die Liste ist endlos. Wenn es um Gemüse geht,ist das beliebteste Gemüse,das Sie in einer polnischen Küche finden,Kohl. Kartoffeln sind eine weitere beliebte Zutat.

Tatsächlich kombiniert dieses Rezept beide Favoriten. Polnisches Kohlfleischbällchen ist einfach zuzubereiten,lecker und hat weniger Kalorien als Frikadellensuppeohne Kohl. Sie werden feststellen,dass es eine großartige Alternative zu istkotlety mielone die gebraten sind bzw Klopsie.

Kohl in der polnischen Küche

Kohl ist in der polnischen Küche bemerkenswert beliebt,weil er leicht zugänglich und billig ist. Ein großer Bonus ist,dass Kohl nicht so schnell verdirbt und lange haltbar ist. 

Abgesehen von der Zugänglichkeit hat Kohl viele ernährungsphysiologische Eigenschaften. Es ist reich an Ballaststoffen und kalorienarm. Das bedeutet,dass Sie sich schneller satt fühlen. Kohl ist auch ein Superfood. Es enthält Vitamin A,C und k neben Folsäure,Kalium und Magnesium. Das sind viele lebenswichtige Nährstoffe,verpackt in einem Gemüse.

Das Hinzufügen eines Kohls bedeutet weniger Kalorien in der einzelnen Fleischbällchen. Es ist auch billiger. Sie sehen,warum polnische Fleischbällchen mit Kohl eine gute Idee sind!

Polnisches Kohl-Fleischbällchen-Rezept – Mielone Z Kapust?

Teil I – Eine Zwiebel schälen und würfeln.

Teil II – Den Kohl waschen und fein hacken.

Es ist wichtig darauf zu achten,dass der Kohl fein gehackt ist,da größere Kohlstücke das Zubereiten der Frikadellen erschweren. Selbst wenn Sie es schaffen,die Fleischbällchen zu machen,neigen sie dazu,beim Kochen zu platzen,wenn der Kohl nicht fein gehackt ist. 

Teil III – Mischen Sie die Fleischbällchen-Zutaten

Mischen Sie 1 Pfund (450 g) Hackfleisch mit 1 fein gewürfelten Zwiebel,1 Pfund (450 g) Kohl,2 Eiern,4 EL Kartoffeln/Maisstärke,Salz und Pfeffer. Achten Sie darauf,dass die Zutaten gut kombiniert werden. Das Ei in der Mischung hilft dabei,die Fleischbällchen zusammenzuhalten.

Mischen Sie die Zutaten für das Rezept für polnische Kraut-Fleischbällchen gut durch.
Mischen Sie die Zutaten für das Rezept für polnische Kraut-Fleischbällchen gut durch.

Teil IV – Fangen Sie an,die Fleischbällchen zu formen. 

Die Zubereitung der Frikadellen ist der zeitaufwändigste Teil des Rezepts. Hat man den Dreh raus,geht das Rezept wirklich schnell. Der Trick besteht darin,es mit nassen Händen zu tun. Die beste Technik besteht darin,die Schüssel mit Wasser zu füllen und jedes Mal,wenn Sie eine Fleischbällchen formen,Ihre Hände hineinzutauchen.

Die Kohlbällchen formen.
Die Kohlbällchen formen.

Sie können die Fleischbällchen größer oder kleiner machen,es liegt an Ihnen.

Teil V – Braten Sie die Fleischbällchen in Öl.

Frikadellen in Öl anbraten. Drehen Sie sie vorsichtig um und lassen Sie sie auf jeder Seite etwa 2-3 Minuten braten. Die Fleischbällchen haben eine goldbraune Farbe,wenn sie fertig sind.

Die Kohlbällchen goldbraun braten.
Die Kohlbällchen goldbraun braten.

Teil VI – Legen Sie sie in einen Topf und bedecken Sie sie mit Tomatensaft.

Teil VII – Zum Kochen bringen und köcheln lassen.

Stellen Sie den Topf auf einen Herd und bringen Sie ihn zum Kochen. Sobald die Kohlbällchen aufgekocht sind,die Hitze reduzieren und etwa 5-10 Minuten köcheln lassen.

Häufig gestellte Fragen zur Herstellung von polnischen Kohlfleischbällchen

Welches andere Fleisch kann im Kohl-Fleischbällchen-Rezept verwendet werden?

Traditionell wird für das Kohlfleischbällchen-Rezept Schweinehackfleisch verwendet. Dies verleiht dem Gericht den charakteristischen Geschmack. Sie können jedoch Rind,Kalb oder Geflügel verwenden. Einige Leute entscheiden sich sogar für eine Mischung aus Fleisch.

Woher weiß ich,ob die Fleischbällchen gekocht sind?

Die Frikadellen bekommen beim Braten eine goldbraune Farbe. Wenn Sie eine Gabel nehmen und vorsichtig in eine davon stechen,werden Sie feststellen,dass ein farbloser Saft herauskommt. Dies zeigt an,dass es gekocht ist. Wenn der Saft nicht farblos ist,wird er nicht gekocht. 

Mach dir aber nicht zu viele Gedanken darüber. Die Fleischbällchen werden dann in einer Soße auf Tomatenbasis gekocht. Das wird sie durch und durch garen.

Was ist der Unterschied zwischen Kotlety Mielone und Mielone Z Kapust??

Kotlety Mielone sind wie Schnitzel. Sie sind außen knusprig und stecken voller Fleisch.

Mielone Z Kapust? hingegen wird nach dem Frittieren in einer Tomatensoße gekocht. Dieses Gericht hat eine Soßenbasis. Außerdem enthalten die Frikadellen auch Kohl.

Gibt es andere polnische Gerichte,die ich mit Hackfleisch zubereiten kann?

Mit Schweinehack lassen sich viele Gerichte zubereiten. Einige beliebte Rezepte sind diese:

Ertrag:12 Frikadellen

Polnisches Kohl-Fleischbällchen-Rezept - Mielone Z Kapust?

Polish meatballs in tomato sauce on a wooden table.
Vorbereitungszeit15 Protokoll
Kochzeit20 Protokoll
Gesamtzeit35 Protokoll

Zutaten

  • 450 g Hackfleisch
  • 450 g gehackter Kohl
  • 4 EL Kartoffel- oder Maisstärke
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL schwarzer Pfeffer
  • 2 Tassen Tomatensaft

Anweisungen

  1. Eine Zwiebel schälen und würfeln.
  2. Den Kohl waschen und fein hacken.
  3. Das Hackfleisch mit Zwiebeln,Kohl,Eiern,Kartoffelstärke,Salz und Pfeffer mischen.
  4. Fangen Sie an,Frikadellen zu formen. Tun Sie es mit nassen Händen. Die beste Technik besteht darin,die Schüssel mit Wasser zu füllen und jedes Mal,wenn Sie eine Fleischbällchen formen,Ihre Hände hineinzutauchen.
    Sie können die Fleischbällchen größer oder kleiner machen,es liegt an Ihnen.
  5. Braten Sie die Fleischbällchen in Öl für etwa 2-3 auf jeder Seite.
  6. Legen Sie sie in einen Topf und bedecken Sie sie mit Tomatensaft.
  7. Zum Kochen bringen,Hitze reduzieren und etwa 5-10 Minuten köcheln lassen.

Anmerkungen

Sie können die Frikadellen vor dem Servieren mit frischer Petersilie bestreuen.

Ernährungsinformation:

Ertrag:

12

Serviergröße:

1

Menge pro Portion:Kalorien:52Gesamtfett:2gGesättigte Fettsäuren:1gTransfett:0gUngesättigtes Fett:1gCholesterin:38mgNatrium:218mgKohlenhydrate:4gFaser:1gZucker:2gEiweiß:4g

Diese Daten sind Richtwerte und werden von Nutritionix berechnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit *markiert

folgenauf sozial

Kategorien

[thrive_leads id='10725']
Weiter zum Rezept