Polnisches Rezept für gelierte Zunge – Ozory W Galarecie

***Einige der untenstehenden Links sind Affiliate-Links,was bedeutet,dass ich ohne zusätzliche Kosten für Sie eine Provision erhalte,wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen.***

Schweine- oder Rindergelee in einem weißen Teller.
Schweine- oder Rindergelee wird mit Gewürzen und Gemüse zubereitet!

Ein traditionelles polnisches Gericht,das an Aspik erinnert,das Rezept für die gelierte Schweinezunge wird mit Schweine- oder Rinderzunge zubereitet und kalt serviert! Genießen Sie das ozory w galarecie für eine Reise zurück in alte Zeiten!

Wie viele Kulturen auf der ganzen Welt,Polnisches Essenhält Innereien für eine Delikatesse. Aus dem beliebten watrobka wieprzowa – Polnische Schweineleberzum zimne nogi – gelierte Schweinefüße,zu diesem leckeren Ozory w galrecie. 

Was ist die Ozory W Galrecie?

Ozory W Galrecie bedeutet „Zungen in Gelee“. Das Rezept für gelierte Rinderzunge besteht aus Zunge,Karotten,Sellerie,anderem Gemüse und Gewürzen,die gekocht und dann mit Gelee oder Gelatine gekühlt werden.

Sie gehören zur Familie der Gerichte,die oft heiß gekocht und kalt serviert werden und vom französischen General Napolean Bonaparte „chaud-froid“ genannt werden. Aber im Allgemeinen gehört das Rezept zur größeren Familie der Aspikgerichte. 

Auch am polnischen Weihnachtstisch ist er sehr beliebt!

Was ist Aspik?

Ozory w galarecie mit Erbsen und Karotten.
Ozory w galarecie mit Erbsen und Karotten

Aspik ist ein wohlschmeckendes Gericht,bei dem Eier,Fleisch,Meeresfrüchte oder Gemüse werden in einer Brühe gekocht,die dann abgekühlt wird,um ein Gelee zu bilden.

Traditionell wurde das Gelee durch das Kollagen gebildet,das nach stundenlangem langsamen Kochen aus den Knochen und Knorpeln austrat. Die Knochen wurden dann verworfen,während das Fleisch und Gemüse im Aspik verwendet wurden. 

In der heutigen Zeit ist es jedoch einfacher,manchmal nur Gelatine in das Gericht zu geben. 

Woher stammt Aspik?

Niemand weiß genau,wann Aspik erfunden wurde,aber es wird seit Jahrhunderten hergestellt. Da ist ein Rezept für Fischsülze im arabischen Kochbuch aus dem 10. Jahrhundert namens Kitab al-Tabikh.

Fleischsülzen waren schon lange beliebt,bevor Fruchtsülzen Teil der Esskultur wurden. Ein mittelalterliches Rezeptheft aus dem Jahr 1375 in Frankreich,Le Viander,enthält Rezepte für Fleischsülzen.

Auch in Polen war Fleischgelee Teil der lokalen Kultur. Irgendeine Form von Galatawurde 1518 bei der Hochzeit von König Sigismund I. von Polen serviert.

Im 19. Jahrhundert erfand die französische Köchin Marie Antoine Careme,deren Kreationen von Königen geliebt wurden,den Begriff Chaudfroid,der sich auf Speisen bezieht,die heiß gekocht und kalt serviert werden. Er war ein Meister darin,verschiedene Versionen von Aspik zu kreieren!

Und als in den 1950er Jahren kommerzielle Gelatine erfunden wurde,machte sie wohlschmeckende Gelees auf der ganzen Welt beliebt. 

Wie man polnisches Schweinefleisch in Gelee-Zunge kocht

Polnisches Rindergelee mit Karotten und Erbsen.
Polnisches Rindergelee wird immer kalt serviert!

In Polen gibt es zwei Namen für die Zungen:

    • j?zyk=dieses Wort für Zunge wird verwendet,um die Zunge eines Menschen sowie die Zunge von Tieren zu beschreiben,die man nicht isst (Katzen,Hunde usw.)
    • ozór=dieses Wort für Zunge wird verwendet,um die Zungen von Tieren zu beschreiben,die man essen kann

Bei den meisten Zungen,die Sie in einer Metzgerei kaufen,werden die Speicheldrüsen entfernt. Sie müssen jedoch sicherstellen,dass sie abgeschnitten sind,bevor Sie mit dem Kochen beginnen. Wenn die Zunge verschmutzt ist,sollten Sie sie mit a schrubben Bürste.  

Für das Rezept für die Rinderzunge in Gelee die Zunge mit Wasser und Gewürzen eine Stunde kochen. Dann das Wasser abgießen und die Zungen häuten.

Um das Gelee zuzubereiten,in einem anderen Topf oder im selben Topf die Zunge mit frischem Wasser bedecken,das gehackte Gemüse und die Gewürze hinzufügen und eine weitere Stunde kochen.

Gelatine einige Zeit einweichen. Schneide während des Einweichens die Zunge in Scheiben und lege sie zusammen mit dem Gemüse in eine Schüssel.

Die eingeweichte Gelatine mit der heißen Brühe verrühren und in die Form gießen. Kühl stellen,bis es fest wird,und mit Zitronensaft oder Essig servieren.

Das Rezept für die gelierte Schweinezunge ist einfach,erfordert aber nur etwas Geduld!

Tipps für die Zubereitung des besten polnischen Rezepts für die Schweinezunge in Gelee

Schweine- oder Rindergelee in einem weißen Teller.
Schweine- oder Rindergelee wird mit Gewürzen und Gemüse zubereitet!
  • Sie können entweder Schweine- oder Rinderzunge verwenden. Für dieses Rezept entweder 1 Rinderzunge oder 3 Schweinezungen. 
  • Sie können dem Gericht gekochte Eier oder jedes andere Wurzelgemüse hinzufügen – Sellerie,Salzkartoffeln,Lauch,Tomaten,Meerrettich usw.
  • Einige Leute fügen auch hinzu Wodkaoder Sherry in die Brühe während des Kochens. 
  • Wenn die Zunge verschmutzt ist,sollten Sie sie mit a schrubben Bürste
  • Die Brühe abseihen,damit das Gelee klar ist.
  • Vor dem Servieren mit Zitronensaft oder Essig auffüllen.
  • Mit etwas servieren knusprig geröstetes Brot!
  • Wenn Sie mehr Zeit haben,probieren Sie dieses Rezept aus zimne nogi – gelierte Schweinefüßedas erfordert nicht,dass Sie Gelatine verwenden.

Häufig gestellte Fragen zu Ozory W Galarecie – Gelee-Rindfleisch- oder Gelee-Schweinezungen-Rezept

Welche Zungen kann ich verwenden,um dieses Rezept zu machen?

Das polnische Rezept wird normalerweise mit Rinder- oder Schweinezunge zubereitet. Es funktioniert jedoch auch für jede andere Art von Zungen,einschließlich Kalbfleisch,Schaf usw.

Muss ich dieses Rezept mit Zungen machen? Kann ich jedes andere Fleisch verwenden?

Dieses Rezept ist für ozory w galarecie und ozór bedeutet Zunge. Deshalb wird es mit Rinder- oder Schweinezunge zubereitet. Aber du musst es nicht mit der Zunge machen. Sie können jedes andere Fleischstück Ihrer Wahl verwenden. 

Sie können auch Fisch verwenden,wenn Sie möchten,und das Gericht wird aufgerufen Ryba w Galarecie.  

Wie lange muss die Ozory W Galarece eingestellt werden?

Lassen Sie das Schweine- oder Rinderzungengelee mindestens 5 bis 6 Stunden fest werden. In der Tat,wenn Sie es einen Tag früher machen,noch besser! 

Muss ich Dosenerbsen verwenden?

Nein,Sie müssen keine Dosenerbsen verwenden. Sie können gefrorene oder frische Erbsen verwenden,wenn Sie möchten. Denken Sie nur daran,sie in diesem Fall mit dem anderen Gemüse zu kochen.

Ist es möglich,dieses Rezept vegetarisch oder vegan zuzubereiten?

Ja,es mag unmöglich erscheinen,aber es ist möglich,Galaretka auch vegetarisch und vegan zuzubereiten. Geben Sie dazu einfach keine Zunge oder anderes Fleisch hinzu. Sie können Karotten,Erbsen,Sellerie,Kartoffeln und jedes andere Gemüse Ihrer Wahl verwenden. Und ersetzen Sie die Gelatine mit Agar-Agar,ein natürliches veganes Geliermittel.  

Wie bewahre ich übrig gebliebene Ozory W Galarece auf?

Übrig gebliebenes Ozory w Galarecie im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 3 bis 4 Tagen aufbrauchen. Nicht einfrieren.  

Polnisches Rezept für gelierte Zunge – Ozory W Galarecie

Ertrag:6 Portionen

Polnisches Rezept für gelierte Zunge - Ozory W Galarecie

Ozory w galarecie mit Erbsen und Karotten.

Ein traditionelles polnisches Gericht,das an Aspik erinnert,das Rezept für die gelierte Schweinezunge wird mit Schweine- oder Rinderzunge zubereitet und kalt serviert! Genießen Sie das ozory w galarecie für eine Reise zurück in alte Zeiten!

Vorbereitungszeit30 Protokoll
Kochzeit1 Stunde
Zusätzliche Zeit2 Std.
Gesamtzeit3 Std.30 Protokoll

Zutaten

  • 1 kg Rinder- oder Schweinezunge 
  • 16 Tassen Wasser
  • 6 Lorbeerblätter
  • 10 Pimentbeeren
  • 1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Karotten
  • 1 kleine Selleriewurzel
  • 2 Petersilienwurzeln
  • 4 EL Gelatinepulver (oder 5)
  • 1 Dose (8,5 Unzen) grüne Erbsen
  • Salz
  • Pfeffer

Anweisungen

Schritt 1 - Vorbereitung der Zungen

  1. Zungen waschen. Wenn sie noch Speicheldrüsen haben,entfernen Sie sie sowie Sehnen.
  2. Legen Sie die Zungen in den großen Topf und bedecken Sie sie mit 8 Tassen Wasser.
  3. 1 EL Salz,1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer,3 Lorbeerblätter und 5 Pimentbeeren hinzufügen.
  4. Etwa eine Stunde kochen,dann die Zungen abtropfen lassen.
  5. Entfernen Sie die Haut von den kalten Zungen.

Schritt 2 - Das Gelee herstellen

  1. Gemüse schälen.
  2. Bedecken Sie die Zungen mit 8 Tassen frischem Wasser.
  3. Fügen Sie das Gemüse,3 Lorbeerblätter und 5 Pimentbeeren hinzu.
  4. Etwa eine Stunde langsam kochen,bis das Gemüse und die Zungen weich sind.
  5. Die Zungen und das Gemüse aus der heißen Brühe nehmen.
  6. Die Brühe abseihen,um sicherzustellen,dass sie klar ist.
  7. Brühe mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Die Zungen in dünne Scheiben schneiden. Legen Sie sie dann in eine beliebige Schüssel.
  9. Das Gemüse würfeln und auf/um die geschnittenen Zungen legen.
  10. Erbsen aus der Dose hinzufügen.
  11. Gelatinepulver etwa 3-5 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
  12. Die Gelatine in der heißen Brühe auflösen.
  13. Gießen Sie die Brühe auf das Gemüse und die Zungen. Warten Sie,bis es fest wird.
  14. Bewahren Sie die gelierten Zungen im Kühlschrank auf.
  15. Mit Essig oder Zitronensaft servieren.


Anmerkungen

Für dieses Rezept benötigen Sie wahrscheinlich 1 Rinderzunge oder 2-3 Schweinezungen.

Empfohlene Produkte

Als Amazon-Partner und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Ernährungsinformation:

Ertrag:

6

Serviergröße:

1

Menge pro Portion:Kalorien:180Gesamtfett:7gGesättigte Fettsäuren:3gTransfett:0gUngesättigtes Fett:4gCholesterin:37mgNatrium:183mgKohlenhydrate:13gFaser:4gZucker:4gEiweiß:17g

Diese Daten sind Richtwerte und werden von Nutritionix berechnet

Pin für später:

Hat Ihnen dieses Rezept für polnische gelierte Zunge ozory w galarecie gefallen?

so was? Sie werden auch lieben:

mit Freunden und Familie teilen:

Facebook
Twitter
Pinterest
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit *markiert

folgenauf sozial

Kategorien

[thrive_leads id='10725']
Weiter zum Rezept