Gemüse-Wurst-Eintopf – Polnisches Leczo-Rezept

***Einige der untenstehenden Links sind Affiliate-Links,was bedeutet,dass ich ohne zusätzliche Kosten für Sie eine Provision erhalte,wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen.***

A sausage stew with peppers and tomatoes.

Das polnische Lecso-Rezept ist einer meiner absoluten Favoriten. Warum? Weil Sie es leicht machen können Vegetarier. Ich mag Fleisch nicht wirklich,während mein Mann es liebt. Ich koche einen großen Topf von diesem vegetarischen Eintopf und die Wurst anbratenfür meinen Mann separat. Er kann so viel hinzufügen wie er will,während ich meinen Eintopf fleischlos genieße.

Außerdem ist polnisches Leczo wirklich einfach und schnell zuzubereiten. Alles,was Sie tun müssen,ist das Gemüse zu würfeln,zu kochen und am Ende zu würzen. 

Tipps zur Herstellung von polnischem Leczo

Siehe auch mein garnek ch?opski- Rezept für polnische Kartoffeln und Wurst.

Machen Sie es vegan oder nicht.

Wie ich bereits erwähnt habe,kann dieses Gericht entweder mit oder ohne Kiebasa zubereitet werden.

Außerdem können Sie es 100% machen,wenn Sie Öl anstelle von geklärter Butter verwenden.

Polnisches Lecso ist gesund,glutenfrei und wirklich lecker!

Fügen Sie polnischem Leczo Ihr Lieblingsgemüse hinzu.

Dies ist das einfachste und grundlegendste polnische Lecso-Rezept. Sie können mehr Gemüse hinzufügen,wie zum Beispiel:

  • Champignons
  • Pilze
  • Bohnen

Zucchini schälen ist nicht notwendig.

Ich mag die Haut der Zucchini nicht,deshalb entferne ich sie. Es ist jedoch nicht notwendig.

Verwenden Sie Tomaten aus der Dose oder frische Tomaten.

Die Dosentomaten sind viel schneller zu verwenden,deshalb gebe ich sie immer zu meinem polnischen Leczo hinzu. Sie können auch frische Tomaten verwenden.

Sie müssen sie schälen,die grünen Teile entfernen und sie würfeln. Für dieses polnische Lecso-Rezept benötigen Sie etwa 2,5 kg frische Tomaten.

Womit Leczo servieren?

Polnischer Vegetarier- und Wursteintopf schmeckt am besten mit:

  • frisches Brot (mit Butter bestrichen)
  • Reis
  • Grütze
  • Kartoffeln
  • jede Art von Fleisch zum Abendessen

Wie ist polnisches Leczo aufzubewahren?

Halten Sie es in derKühlschrank für bis zu 4 Tage. Du kannst auch pasteurisierenIhren Leczo und bewahren Sie ihn bis zu einem Jahr im Glas auf.

Sie können Ihren Leczo auch im aufbewahrenGefrierschrankfür bis zu 4 Monate.

Polnisches Lecso-Rezept

Ertrag:4 Portionen

Polnisches Leczo-Rezept

A bowl of Polish stew with meat and vegetables in it.

Das polnische Lecso-Rezept ist einer meiner absoluten Favoriten. Warum? Weil Sie es leicht machen können Vegetarier. Ich mag Fleisch nicht wirklich,während mein Mann es liebt. Ich koche einen großen Topf von diesem vegetarischen Eintopf und die Wurst anbratenfür meinen Mann separat. Er kann so viel hinzufügen wie er will,während ich meinen Eintopf fleischlos genieße.

Außerdem ist polnisches Leczo wirklich einfach und schnell zuzubereiten. Alles,was Sie tun müssen,ist das Gemüse zu würfeln,zu kochen und am Ende zu würzen. 

Vorbereitungszeit10 Protokoll
Kochzeit20 Protokoll
Gesamtzeit30 Protokoll

Zutaten

  • 3 Dosen gewürfelte Tomaten
  • 2 Zucchini (Zucchini)
  • 2 Zwiebeln (oder 1 Zwiebel und 1 Lauch)
  • 5 Knoblauchzehen
  • 3 Paprika
  • 2 EL Butterschmalz oder Öl
  • 1 lb / 0,5 kg Kiebasa-Wurst (optional)
  • Salz Pfeffer

Anweisungen

  1. Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und würfeln.
  2. In einem großen Topf auf Öl/Butterschmalz ca. 3-4 Minuten anbraten.
  3. In der Zwischenzeit die Zucchini (Zucchini) schälen und würfeln.
  4. Paprika waschen und würfeln.
  5. Die gewürfelten Zucchini und Paprika in den Topf geben.
  6. Fügen Sie die Tomaten aus der Dose hinzu. Chopped vegetables in a pot on top of a stove in Polish cuisine.
  7. Etwa 20-30 Minuten kochen,bis sie weich sind.
  8. Wenn Sie Wurst hinzufügen,würfeln Sie sie und braten Sie sie separat. Fügen Sie es am Ende Ihrem polnischen Leczo hinzu. A frying pan with meat in it being cooked using a spatula for Polish cuisine.
  9. Mit Salz und Pfeffer würzen. Warm servieren!

Ernährungsinformation:

Ertrag:

4

Serviergröße:

1

Menge pro Portion:Kalorien:339

Diese Daten sind Richtwerte und werden von Nutritionix berechnet

Pin für später:

Hat Ihnen dieses polnische Lecso-Rezept gefallen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit *markiert

folgenauf sozial

Kategorien

[thrive_leads id='10725']
Weiter zum Rezept