Polnische saure Roggensuppe Zurek Rezept

***Einige der untenstehenden Links sind Affiliate-Links,was bedeutet,dass ich ohne zusätzliche Kosten für Sie eine Provision erhalte,wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen.***

A zurek recipe featuring an egg in a bread bowl on a plate.

Zurek ist wahrscheinlich das Beste beliebte polnische Suppe. Der Roggen Starter Fermentierte Suppe wird oft mit Weißwürsten zu Ostern serviert,kann aber das ganze Jahr über gegessen werden. 

Mit Ostern vertiefen sich Kindheitserinnerungen. Als ich ein Kind war,führte mein Vater einen kleinen Lebensmittelladen. Er würde seine eigenen Zakwas machen,die Vorspeise,die für Zurek benötigt wird.

In Polen stellen die Menschen normalerweise keine eigenen Zakwas (fermentierter Roggenmehl-Starter) her. Es ist einfacher,es in fast jedem polnischen Geschäft in einer Flasche zu kaufen. Dieser fermentierte Zurek-Starter namens Zakwas verleiht der Suppe ihren charakteristischen sauren Geschmack. 

Ich sah Papa oft zu,wie er jeden Tag die Zakwas rührte,bis er sie schließlich eines Tages in Flaschen füllte und in die Regale stellte. Zur Osterzeit standen doppelt oder dreimal so viele Flaschen bereit. Papa musste vorher eine für zu Hause beiseite legen,denn als der Karsamstag kam,hatten seine Kunden alle Flaschen aus dem Laden genommen. Sie liebten es!

Was ist Zurek?

Zurek ist ein traditionelle polnische Suppedas ist spritzig und stärkend. Mit Wurzelgemüse und einer fleischigen Brühe zubereitet,ist es auch ziemlich sättigend. 

Aber woher kam das herrlichsaure polnische Suppestammen? 

Ursprünglich aus Schlesien stammend,sind wir uns nicht sicher,wie Zurek entstanden ist,aber es gibt eine Reihe von Legenden,die bis ins 15. Jahrhundert zurückreichen. Natürlich war die Suppe damals etwas anders. Seine heutige Form fand er erst im 18. oder 19. Jahrhundert. 

Wie wurde Zurek erfunden?

Eine Legende besagt,dass es von einem Wirt aus Poznan in der Woiwodschaft Wielkopolska geschaffen wurde. Dieser Mann war beliebt,weil er Alkohol mit Wasser verdünnte oder sehr schlechtes Essen servierte.

Die Dorfbewohner waren sehr unzufrieden mit ihm. Also stellten sie einen Mann ein,der mit dem Wirt wettete,dass er die schlechteste Suppe,die er zubereitete,essen könnte. Gewinnte der Wirt,bekam er den Goldsack,gewann der Mann,bekam er das Gasthaus.

Der Wirt dachte,er könne die schlechteste Suppe kochen,die es gibt. Also nahm er einen Topf Sauerteig,fügte heißes Wasser,Würstchen und alles Gemüse hinzu,das er finden konnte. Um den Geschmack der Suppe abzuschwächen,fügte er noch viel Knoblauch und Majoran hinzu.

Aber zu seiner Überraschung mochte der Besucher die Suppe und verlangte nach mehr! So verlor der unehrliche Wirt seinen Gasthof und zog nach Schlesien,war aber für die Erfindung der berühmten Suppe verantwortlich.

Zurek ist so ein vielseitiges Gericht. Es kann als Beilage,trinkbare Suppe oder sogar als ganze Mahlzeit serviert werden. Am häufigsten wird es zu Ostern oder zu Weihnachten serviert. 

Ostern-Zurek-Tradition

Eine beliebte Tradition aus der schlesischen Region Polens ist das Begraben der sauren Roggensuppe am Karfreitagabend. Die Suppe wurde in einem Trauerzug an den Rand des Dorfes gebracht und der Topf mit Zurek wurde begraben und mit Erde bedeckt. Und am Sonntag gab es die Suppe zum Osterfrühstück!

Zurek an anderen Orten

In verschiedenen Regionen und Teilen des Landes variieren die Zutaten von Zurek stark. Häufig werden gekochte Kartoffeln oder gekochte Eier hinzugefügt. Einige Leute fügen auch Sellerie,Pilze,Karotten,Pastinaken oder anderes Wurzelgemüse hinzu.

In der Region Województwo Podkarpackie in Polen wird der Zurek aus Haferflocken hergestellt und heißt ?ur owsiany. 

Auch in den Nachbarländern sind Suppen ähnlich dem Zurek-Rezept ein wichtiger Bestandteil der Kultur. In Weißrussland heißt es Zhur,während es in Tschechien Kyselo heißt. Und beide Länder haben ihre eigenen Legenden für die Zubereitung der Suppe. 

Wie man ein polnisches saures Roggensuppenrezept macht

Schritt I – Herstellung des fermentierten Roggenstarters oder Zakwas

Roggenmehl mit warmem,gereinigtem Wasser mischen und mit Gaze abdecken. Stellen Sie es an einen kalten,dunklen Ort und rühren Sie es zweimal täglich um. Der Zakwas ist nach einer Woche gebrauchsfertig.

Schritt II – Machen Sie den ?urek

Lorbeerblätter und Pimentbeeren in Wasser kochen. Als nächstes fügen Sie das gesamte Fleisch hinzu und kochen es etwa eine halbe Stunde lang,aber lassen Sie es nicht kochen.

Während das Fleisch kocht,eine gewürfelte Zwiebel in Öl anbraten und beiseite stellen.

Zutaten für die Zurek-Suppe.
Zutaten für die Zurek-Suppe
Gewürze, die für die Suppe und das Fleisch auf einer Platte kochen.
Pimentbeeren und Lorbeerblätter kochen

Nun können Sie das Fleisch aus der Suppe nehmen. Entgräten Sie das Fleisch,wenn Sie es vorziehen. (Es schmeckt auch gut mit Knochen.) Hacken und würfeln Sie es zusammen mit dem Speck und den Würstchen.

Den Zakwas-Starter unter ständigem Rühren in die Zurek-Suppe geben.

Als nächstes die gebratenen Zwiebeln und die Fleischwürfel wieder in die Suppe geben und ca. 5 Minuten garen. Fügen Sie vor dem Servieren Majoran,Salz und zerdrückten Knoblauch hinzu!

Je nachdem,wann Sie den Zurek servieren,kann er auf unterschiedliche Weise serviert werden. Wegen der Wärme kann man ihn pur trinken. Oder Sie können einige gekochte Eier oder Salzkartoffeln hinzufügen. Weißwürste sind die beliebteste Ergänzung zum Osterrezept für Zurek!

Fügen Sie die Zurek-Vorspeise der Suppe hinzu.
Zuletzt die Zurek-Vorspeise in die Suppe geben
Zurek-Suppe mit Fleisch.
Zurek-Suppe mit Schweineknochen
Zurek-Soja in einer weißen Schüssel.
Zurek-Suppe ohne Fleisch
Zurek-Suppe in einer hausgemachten Brotschale mit Eierschnitzen.
Zurek-Suppe in einer hausgemachten Brotschale mit Eierschnitzen

Wie serviert man Zurek?

Zurek-Suppe kann auf viele verschiedene Arten serviert werden. 

  • Servieren Sie es in einer Tasse für ein schnelles wärmendes Getränk. 
  • In einem servieren Polnische Brotschalefür eine komplette Mahlzeit. 
  • Mit geröstetem Brot oder frischen Butterbrötchen servieren!
  • Servieren mit Dillgurkenoder chrzan. 
  • Vor dem Servieren mit halbierten gekochten Eiern,gebratenem Speck oder Kielbasa-Scheiben belegen! 
Zurek mit Kielbasa-Würstchen.
Zurek mit Kielbasa-Würstchen
Zurek mit Kielbasa-Würstchen und Speckstückchen.
Zurek mit Kielbasa-Würstchen und gebratenen Speckstückchen

Tipps für die Zubereitung des polnischen Zurek-Rezepts

  • ?urek wird oft in einer Brotschale serviert. Sie können die Schüssel essen,nachdem Sie die Suppe gegessen haben.
  • Sie können kaufen Instant-Zurk-Suppeoder Zurek Suppenkonzentratauf Amazon.
  • Zurek schmeckt am nächsten Tag besser,also machen Sie es einen Tag früher,wenn Sie können. 
  • Wenn Sie keine Weißwürste finden,verwenden Sie andere Polnische Würsteoder geräuchertes Kielbasa nach Belieben. 
  • Fügen Sie der Suppe andere gekochte Wurzelgemüse hinzu. 
  • Geben Sie niemals Rüben in die Suppe,sonst verliert sie ihre traditionelle weiße Farbe. 
  • Zurek ist eine traditionell fleischige Suppe. Wenn Sie es vegetarisch möchten,probieren Sie das leckere zalewajka Fastensuppe.
  • Sie können auch verwenden Hähnchen Rosoloder vorgefertigt Schweinebrüheum diese Suppe zu machen.
  • Sie können dem Zurek saure Sahne hinzufügen,um ihn zu verdicken!
  • Fügen Sie einige hinzu Meerrettichwenn Sie möchten,dass der Zurek einen schärferen Geschmack hat!

Häufig gestellte Fragen zur polnischen sauren Roggensuppe Zurek 

Was bedeutet Zurek?

Zurek bedeutet wörtlich saure Suppe. Abgeleitet vom deutschen Wort sauer,was sauer oder eingelegt bedeutet,wird es zhu -rek ausgesprochen. 

Muss ich Schweineknochen in der Zurek-Suppe verwenden?

Nein,es ist nicht unbedingt erforderlich,Schweineknochen als eine der Zurek-Zutaten zu verwenden,aber wenn Sie es hinzufügen,verleiht es der Suppe einen schönen Geschmack. 

Wenn Sie die Schweineknochen weglassen möchten,fügen Sie jedes andere Schweinefleisch Ihrer Wahl hinzu – Speck,Schinken,Kielbasa-Würstchen,usw.

Was ist dieser Unterschied zwischen Rezept für Zurek-Suppe und Zalewajka-Rezept?

Zurek und Zalewajka werden beide mit fermentiertem Roggenmehl als Starter hergestellt,aber zalewajka ist eine fleischlose Fastensuppezur Fastenzeit gegessen,während Zurek Fleisch enthält und oft zum Ostermahl gegessen wird.

Was ist der Unterschied zwischen Zurek und Barszcz Bialy?

Die Zurek-Suppe sieht der Barszcz Bialy sehr ähnlich,wird aber mit anderen Vorspeisen zubereitet. Barszcz bialy oder weiße Borschtschsuppewird aus einem fermentierten Weizenmehl-Starter hergestellt,während der Zurek-Suppen-Starter aus fermentiertem Roggenmehl besteht.

Wie schmeckt Zurek?

Zurek schmeckt leicht säuerlich,aber nicht scharf. Es hat eine zarte Säure,einen intensiven Knoblauchgeschmack und ist gleichzeitig auch cremig! 

Wie macht man die Zurek Brotschale?

Kaufen Sie jedes große runde Brot,vorzugsweise a Boule Sauerteig. Höhlen Sie es aus,indem Sie die Mitte aushöhlen. Die Zurek-Suppe in diese Brotschale geben und servieren. Sie beenden die Mahlzeit,indem Sie die köstliche Brotschale essen. 

Was kann ich verwenden,wenn ich Majoran nicht finden kann?

Wenn Sie in einem polnischen Feinkostgeschäft in der Nähe keinen Majoran finden können,können Sie dies tun kaufen Sie es online. Wenn Sie es immer noch nicht finden,können Sie es durch eine geringere Menge Oregano ersetzen.

Wie wird Zurek-Suppe aufbewahrt?

Bewahren Sie Zurek-Suppe bis zu 3 Tage im Kühlschrank auf. Da sie milchfrei ist,lässt sich die Zurek-Suppe auch bis zu 3 Monate lang gut einfrieren. Bei Raumtemperatur auftauen und vor dem Servieren erneut erhitzen.

Wenn Sie der Suppe saure Sahne oder Schlagsahne hinzufügen,frieren Sie sie nicht ein. Es muss innerhalb von 3 bis 4 Tagen fertig sein.

Polnische saure Roggensuppe Zurek Rezept

Ertrag:20

Polnische saure Roggensuppe Zurek Rezept

Eine Zurek-Suppe auf einer farbenfrohen Tischdecke.

Zurek ist ein traditionelles Gericht,das zu Ostern gegessen wird,und wahrscheinlich die beliebteste polnische Suppe. Die fermentierte Roggenvorspeisensuppe wird oft mit Weißwürsten,Salzkartoffeln oder Eiern serviert. 

Vorbereitungszeit10 Protokoll
Kochzeit40 Protokoll
Zusätzliche Zeit5 Tage
Gesamtzeit5 Tage50 Protokoll

Zutaten

Fermentierter Roggenmehl Starter

  • 5 EL Roggenmehl
  • 2 Tassen gereinigtes Wasser

?urek Suppe

  • 35 oz (1kg) geräucherte Schweineknochen
  • 300 g Speck
  • 3 Liter / Liter Wasser
  • 5 Pimentbeeren
  • 3 Lorbeerblätter
  • 4 Weißwürste
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL getrockneter Majoran
  • 2 EL Salz
  • 1 EL Öl

Add-Ons zur Auswahl

  • 2 Salzkartoffeln
  • 2 gekochte Eier

Anweisungen

    Schritt 1 – Herstellung des fermentierten Roggenstarters (Zakwas)

  1. In einem sauberen Glasgefäß Roggenmehl mit warmem,gereinigtem Wasser mischen.
  2. Decken Sie das Glas mit einem Leinentuch oder Gaze ab. Stellen Sie es an einen kalten (max. 20°C / 68°F) dunklen Ort.
  3. Zakwas zweimal täglich umrühren.
  4. Nach 5-7 Tagen ist es gebrauchsfertig.

Schritt 2 - Kochen von Żurek

  1. Gießen Sie Wasser in einen großen Topf. Pimentbeeren und Lorbeerblätter zugeben und aufkochen.
  2. Reduzieren Sie die Hitze. Fügen Sie geräucherte Schweineknochen,Speck und Weißwurst hinzu. Etwa 30 Minuten kochen,aber nicht zum Kochen bringen!
  3. In der Zwischenzeit eine Zwiebel schälen,würfeln und in Öl anbraten.
  4. Nimm das Fleisch ab. Den Speck würfeln und die Weißwurst in Scheiben oder größere Stücke schneiden. Sie können das Fleisch auch vom Knochen lösen und würfeln.
  5. Rühren Sie Zakwas etwa 1 Minute lang um und achten Sie darauf,dass keine Klumpen entstehen.
  6. Bringe das ?urek zum Kochen,reduziere die Hitze und beginne dann langsam,Zakwas hineinzugießen,wobei du die ganze Zeit umrührst.
  7. Etwa 5 Minuten kochen.
  8. Schalten Sie die Heizung aus.
  9. Zwiebel,Fleisch,zerdrückte Knoblauchzehen,Majoran und Salz hinzufügen.

Anmerkungen

Sie können geräucherten Speck und rohe Knochen verwenden.

Wenn Sie keine polnischen Weißwürste finden,können Sie auch jede andere Wurst verwenden.

Ernährungsinformation:

Ertrag:

20

Serviergröße:

1

Menge pro Portion:Kalorien:462Gesamtfett:28gGesättigte Fettsäuren:9gTransfett:0gUngesättigtes Fett:15gCholesterin:164mgNatrium:1006mgKohlenhydrate:6gFaser:1gZucker:1gEiweiß:44g

Diese Daten sind Richtwerte und werden von Nutritionix berechnet

Pin für später:

Hat Ihnen dieses Rezept für polnische Sauerroggensuppe ?urek gefallen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

4-Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit *markiert

folgenauf sozial

Kategorien

[thrive_leads id='10725']
Weiter zum Rezept