Hausgemachter Bauernkäse Rezept

***Einige der untenstehenden Links sind Affiliate-Links,was bedeutet,dass ich ohne zusätzliche Kosten für Sie eine Provision erhalte,wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen.***

Homemade cottage cheese and wheat on a blue wooden table.

Dieses Rezept für hausgemachten polnischen Hüttenkäse aus Rohmilch ist so einfach,dass Sie es jede Woche machen werden! Auch bekannt als twarog oder serbisch,wird es in vielen verwendet beliebte polnische Gerichte

Was ist polnischer Quark?

Serbischer Hüttenkäse.
Serbien – polnischer Hüttenkäse

Polnischer Quark ist ein hausgemachter Hüttenkäse aus Rohmilch,der im Handumdrehen fertig ist (nachdem er ein oder zwei Tage fermentiert wurde). In Polen heißt er Twaróg oder Serbien (der weiße Käse). 

Was ist das beste Bauernkäse-Rezept?

Rohe oder nicht pasteurisierte Milch wird für ein oder zwei Tage weggelassen,bis sie sauer wird. Die Menschen in Polen lieben ihn und trinken ihn pur oder zum Abendessen. Es ist sehr gesund!

Wenn es nicht als gesundes Getränk konsumiert wird,wird die Milch zur Herstellung von Twarog verwendet. 

Käse, der sich vom Warum trennt.
Käse trennt sich von der Molke

Eine traditionelle Methode zur Herstellung von hausgemachtem Bauernkäse besteht darin,die Sauermilch auf kleiner Flamme zu kochen,bis sich kleine geleeartige Stücke zu lösen beginnen und an der Oberfläche schwimmen.

Käse wird von der Molke getrennt.
Käse wird von der Molke getrennt
Bauernkäse in einer rosa Schale.
Bauernkäse vor dem Pressen
Serbischer polnischer Bauernkäse.
Serbischer polnischer Bauernkäse

Nehmen Sie diese Stücke mit einem Löffel heraus und legen Sie sie auf ein sauberes Küchentuch,bis Sie alle Stücke haben. Drücken Sie das Küchentuch aus,bis die gesamte Flüssigkeit entfernt ist,und Sie werden mit dem Bauernkäse oder Serbien zurückgelassen.

Die Flüssigkeit,die übrig bleibt,ist eine Molke namens Serwatka. Sie können dies bei der Zubereitung von Suppen gerne verwenden jarzynowaoder Krupnikoder pur trinken. Es ist wirklich gesund!

Warum ist Molke und Hüttenkäse aus Rohmilch gesund?

Es gibt so viele gesundheitliche Vorteile,wenn man Molke trinkt und Bauernkäse isst. Hier sind einige davon. 

Bauernkäse hat eine höhere Proteinkonzentration,ist aber kalorienärmer als andere Käsesorten. Dies hält Sie länger satt und kann hoffentlich zu Gewichtsverlust führen. 

Käse ist eine großartige Quelle für Kalzium,Protein und Vitamin B12. Es ist also perfekt für die allgemeine Gesundheit und den Muskelaufbau. 

Whey besteht hauptsächlich aus Aminosäuren und Mikronährstoffen,die vom Körper leicht aufgenommen werden. Es ist auch bekannt,dass Molke auch den Cholesterinspiegel senkt,das Muskelwachstum fördert und senkt BlutDruck. 

Tatsächlich ist Molke bei sport- und fitnessorientierten Personen so beliebt geworden,dass Molkenpulver und Molkegetränke sind auf dem Markt beliebt.

Diese Flüssigkeit bekommt man aber ganz einfach als Nebenprodukt des Bauernkäses,den man zu Hause aus Rohmilch herstellt. 

Was ist,wenn ich keine Rohmilch habe?

Wenn Sie keine Rohmilch haben,können Sie Serbien auch mit pasteurisierter Milch zubereiten.

Sie müssen die Milch fast zum Kochen bringen und die Hitze ausschalten. Dann füge hinzu ? Tasse frischen Zitronensaft oder Essig und eine Prise Salz zur Milch geben und gut umrühren.

Etwa 30 Minuten warten,während sich der Bauernkäse von der Molke trennt. Gehen Sie genauso vor,um den Käse mit einem sauberen Tuch zu passieren. Kühlen Sie den Käse dann für mindestens 2 Stunden,bevor er verzehrfertig ist.

Wie wird hausgemachter Bauernkäse konsumiert?

Viele Polen fügen dem Bauernkäse etwas saure Sahne oder griechischen Joghurt hinzu und würzen ihn mit Salz und Pfeffer. Wir essen es am liebsten mit Brot oder solo.

Sie können Serbisch auch mit Paprika und Zitronensaft würzen und mit Crackern oder Nachos servieren!

Wofür wird dieser hausgemachte Bauernkäse verwendet?

Hausgemachter Hüttenkäse aus Rohmilch gehört dazu beliebtesten Lebensmittel in Polen. Sie verwenden es,um so viele Gerichte zuzubereiten.

Wichtige Tipps zur Herstellung von polnischem Quark

  • Der Zitronensaft oder Essig hilft dem Käse,schneller zu gerinnen.
  • Sie können Serwatka oder Molke verwenden Suppenwie zum Beispiel jarzynowaoder Krupnik oder einfach trinken.
  • Sie können eine kaufen Käsetuch(folgen Sie dem Link),wenn Sie regelmäßig Bauernkäse herstellen möchten. 
  • Mit Frühlingszwiebelstiften oder Crackern servieren. Oder pur mit geröstetem Brot servieren!
  • Oder verwenden Sie es,um das zu machen Gzikdippen und mit geröstetem Brot,Crackern oder frittiertem Gemüse servieren. 
  • Dieses polnische Käserezept ist vegetarisch und glutenfrei. 

Häufig gestellte Fragen zur Herstellung von Hüttenkäse aus Rohmilch

Polnischer Hüttenkäse mit Frühlingszwiebeln.
Polnischer Hüttenkäse mit Frühlingszwiebeln

Wie lange muss die Milch vor der Käseherstellung fermentieren?

Die Milch ist nach ca. 24-48h bei Raumtemperatur fermentiert. Wie kann man überprüfen,ob es bereit ist,den Bauernkäse herzustellen oder nicht? Es sollte eine geleeartige Konsistenz haben.

Was kann ich anstelle von Rohmilch verwenden?

Wenn Sie keine Rohmilch bekommen können,verwenden Sie nicht pasteurisierte Milch oder Vollmilch,um Twarog herzustellen. Keine H-Milch verwenden!

Wie wird polnischer Bauernkäse gelagert?

Legen Sie den Twarog-Käse in einen luftdichten Behälter oder einen Gefrierbeutel mit Reißverschluss und lagern Sie ihn 4 bis 5 Tage im Kühlschrank.

Sie können es auch bis zu 3 Monate im Gefrierschrank aufbewahren,aber die Konsistenz wird krümeliger. Daher wird dies nur empfohlen,wenn Sie es als San-Zutat in Gerichten verwenden möchten. 

Hausgemachter Bauernkäse Rezept

Ertrag:4 Portionen

Hausgemachter Bauernkäse Rezept

Polnischer Hüttenkäse mit Frühlingszwiebeln.

Twarog oder Serbien ist ein Bauernkäse,der in vielen beliebten polnischen Gerichten verwendet wird. Dieses Rezept für hausgemachten polnischen Hüttenkäse aus Rohmilch ist so einfach,dass Sie es jede Woche machen werden!

Vorbereitungszeit10 Protokoll
Zusätzliche Zeit2 Tage
Gesamtzeit2 Tage10 Protokoll

Zutaten

  • 8 Tassen rohe (nicht pasteurisierte) Milch
  • 8 Tassen kochend heißes Wasser

Anweisungen

  1. Gießen Sie die Rohmilch in den großen Topf/Glas.
  2. Lassen Sie es für 48 Stunden an einem warmen Ort.
  3. Gießen Sie nach dieser Zeit langsam das heiße Wasser in den Topf/das Glas und rühren Sie vorsichtig um.
  4. Abkühlen.
  5. Wenn die Mischung kalt ist,lassen Sie sie auf dem Sieb abtropfen.
  6. Der Bauernkäse bleibt auf dem Sieb. Das restliche Wasser heißt Molke (serwatka) und es ist wirklich gesund zu trinken.

Empfohlene Produkte

Als Amazon-Partner und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Ernährungsinformation:

Ertrag:

4

Serviergröße:

1

Menge pro Portion:Kalorien:68Gesamtfett:0gGesättigte Fettsäuren:0gTransfett:0gUngesättigtes Fett:0gCholesterin:0mgNatrium:19mgKohlenhydrate:0gFaser:0gZucker:0gEiweiß:0g

Diese Daten sind Richtwerte und werden von Nutritionix berechnet

Pin für später:

Hat Ihnen dieses hausgemachte Bauernkäse-Rezept gefallen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

5-Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit *markiert

folgenauf sozial

Kategorien

[thrive_leads id='10725']
Weiter zum Rezept