Hausgemachter Gurken-Paprika-Salat aus der Dose Rezept

***Einige der untenstehenden Links sind Affiliate-Links,was bedeutet,dass ich ohne zusätzliche Kosten für Sie eine Provision erhalte,wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen.***

Jars of homemade pickled bell pepper salad on a kitchen counter.

A beliebte polnische Beilage,besonders im Herbst und Winter ist dieser Ogorki z Chili oder Dosen-Gurken-Paprika-Salat der perfekte Begleiter zu fleischigen Gerichten!

Eingelegte Gurken und Salate auf Gurkenbasis sind ein so großer Teil der polnischen Kultur,dass wir so viele Sorten davon haben. In den Herbst- und Wintermonaten werden diese Gurken in ganz Polen gerne gegessen. 

Welche Gurken und Salate werden mit Gurken gemacht?

Einige beliebte polnische Salate und eingelegte Gurken sind:

Wie man Gurken-Paprika-Salat in Dosen macht – Ogorki Z Chili

Paprikasalat in Dosen wird nach einem ähnlichen Verfahren wie Gurkensalat in Dosen hergestellt. Sterilisieren Sie zuerst die Gläser und Deckel mit kochend heißem Wasser. 

Der nächste Schritt ist das Waschen und Schneiden der Gurken in Stifte und der Zwiebeln in Halbmonde. Diese geschnittenen Gemüse werden zu a hinzugefügt großer Topf,mit Salz gewürzt und über Nacht stehen gelassen.

Dillgurken.
Gurken längs aufschneiden
Gurken und Zwiebeln.
Fügen Sie die halbmondförmigen Zwiebeln hinzu

Am Morgen wird das Wasser,das aus der Gurke abfließt,entfernt und zerdrückter Knoblauch wird hinzugefügt. Öl,Zucker und Essig werden gekocht und zum Belegen der Gurken verwendet.

Sobald die Mischung abgekühlt ist,werden Paprikastifte hinzugefügt und der Salat einige Stunden ruhen gelassen.

Paprika mit Gurken in den Topf gegeben.
Gehackte Paprika in den Topf mit Gurke gegeben

Der letzte Schritt beinhaltet das Umfüllen in Gläser oder Einmachgläserund Pasteurisieren der Gläser. So entsteht dieser leckere Paprika-Gurken-Salat!

Paprika- und Gurkengurken aus der Dose.
Paprika- und Gurkengurken aus der Dose
Paprika- und Gurkengurken aus der Dose.
Paprika- und Gurkengurken in Dosen werden Ozorki z Chili genannt

Womit Ogorki Z Chili servieren?

Ogorki Z Chili oder Gurken-Paprika-Salat aus der Dose kann als Beilage serviert werden mit:

Sie können es auch zu Sandwiches geben oder als Gurke servieren mit Wodka trinken!

Tipps für die Zubereitung von Gurken-Paprika-Salat in Dosen zu Hause

  • Sie müssen die Gurken nicht schälen! Waschen Sie sie einfach vor Gebrauch gut aus. 
  • Bewahren Sie die Gläser danach an einem kühlen,trockenen Ort auf pasteurisierenihnen.
  • Je länger du den Gurken-Paprika-Salat gären lässt,desto besser schmeckt er!
  • Wer es süßer möchte,kann dem Rezept mehr Paprika hinzufügen. 
  • Wenn Sie den Salat super scharf haben möchten,fügen Sie 1 oder 2 gehackte hinzu Habanero-Chilis.
  • Die Temperatur des Wassers sollte während des Pasteurisierens mit der Temperatur der Gläser übereinstimmen,sonst platzen sie. 
  • Kühlen Sie die Gläser nach dem Öffnen.
Dosen ozorki z Chili.
Tipp:Paprika-Gurken-Pickle kühl lagern

Häufig gestellte Fragen zum Rezept für Gurken-Paprika-Salat in Dosen

Welches Gemüse sollte ich für Ogorki Z Chili verwenden?

Um Ogorki z Chili zuzubereiten,können Sie jedes frische Chili von guter Qualität verwendenBio-GurkenUnd rote Paprika. Du kannst auch jede andere Paprika verwenden – gelbe Paprikaoder orange Paprika

Welche anderen polnischen Gerichte kann ich mit Gurken zubereiten?

Sie können einige machen Polnische Suppen,Salate mit Gurken. 

Wie lagert man Gurken-Paprika-Salat in Dosen?

Bewahren Sie die Paprika- und Gurkensalatgläser in Dosen an einem kühlen,trockenen Ort auf. Nachdem Sie ein Glas geöffnet haben,sollte es im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Hausgemachter Gurken-Paprika-Salat aus der Dose Rezept

Ertrag:15

Hausgemachter Gurken-Paprika-Salat aus der Dose Rezept

Paprika- und Gurkengurken aus der Dose.

Eine beliebte polnische Beilage,besonders im Herbst und Winter,ist dieser Ogorki z Chili oder Dosengurken-Paprikasalat die perfekte Beilage zu fleischigen Gerichten!

Vorbereitungszeit1 Stunde
Kochzeit1 Stunde
Zusätzliche Zeit18 Std.
Gesamtzeit20 Std.

Zutaten

  • 2,5 kg Gurken (Gurken oder Gewürzgurken)
  • 1 kg rote Paprika
  • 4 große Zwiebeln
  • 1 Knoblauch
  • 4 EL Salz
  • 3 EL Chilipulver
  • 8 EL Öl
  • 1 ½ Tassen Zucker
  • 1 ½ Tassen Essig

Anweisungen


Wie macht man hausgemachten Gurken-Paprika-Salat aus der Dose?

  1. Gurken waschen und in Stifte schneiden.
  2. Zwiebeln schälen und in Halbmonde schneiden.
  3. Das Gemüse in einen großen Topf geben und mit 4 EL Salz würzen.
  4. Lassen Sie sie über Nacht an einem kalten Ort.
  5. Am nächsten Tag die Gurken abgießen (sie verlieren durch das Salz Wasser).
  6. Den Knoblauch schälen und zerdrücken. Fügen Sie es Gurken hinzu.
  7. Öl,Zucker und Essig in einem Topf verrühren. Zum Kochen bringen.
  8. Gießen Sie die kochend heiße Mischung auf die Gurken. Mischen und abkühlen lassen.
  9. In der Zwischenzeit Paprika waschen und in Stifte schneiden.
  10. Wenn die Gurken kalt sind,fügen Sie die Paprikastifte hinzu.
  11. Den Salat etwa 4-6 Stunden ruhen lassen.
  12. Füllen Sie den Salat und das Wasser in die sauberen,sterilisierten Gläser.
  13. Verschließen Sie die Gläser und pasteurisieren Sie sie.


Wie werden die Gläser pasteurisiert?

  1. Legen Sie das Geschirrtuch auf den Boden des großen Topfes.
  2. Stellen Sie die Gläser in den Topf. Die Gläser dürfen einander und die Seiten des Topfes nicht berühren.
  3. Fügen Sie Wasser hinzu,bis es 3/4 der Gläser bedeckt. Die Temperatur des Wassers sollte der Temperatur der Gläser entsprechen. Wenn sie kalt sind,sollte das Wasser auch kalt sein.
  4. Kochen Sie das Wasser mit Gläsern 15 Minuten lang. Achten Sie darauf,dass die Temperatur nicht zu hoch ist,Gläser können nicht springen oder sich berühren.
  5. Nehmen Sie die Gläser vorsichtig mit Ofenhandschuhen oder einem Einmachglasheber aus dem Topf.
  6. Legen Sie sie auf den Kopf und warten Sie,bis sie abgekühlt sind. Wenn Sie sicherstellen möchten,dass der Pasteurisierungsprozess richtig verlief,können Sie die Gläser mit Decken abdecken,um den Effekt zu verstärken.
  7. Dieser hausgemachte Gurken-Paprika-Salat aus der Dose kann an einem dunklen,kalten Ort bis zu einem Jahr aufbewahrt werden.

Empfohlene Produkte

Als Amazon-Partner und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Ernährungsinformation:

Ertrag:

15

Serviergröße:

1

Menge pro Portion:Kalorien:168Gesamtfett:8gGesättigte Fettsäuren:1gTransfett:0gUngesättigtes Fett:7gCholesterin:0mgNatrium:1908mgKohlenhydrate:24gFaser:1gZucker:22gEiweiß:1g

Diese Daten sind Richtwerte und werden von Nutritionix berechnet

Pin für später:

Hat Ihnen dieses Paprika-Gurkensalat-Rezept aus der Dose gefallen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit *markiert

folgenauf sozial

Kategorien

[thrive_leads id='10725']
Weiter zum Rezept