Traditioneller polnischer Rübensalat – Buraczki-Rezept

***Einige der untenstehenden Links sind Affiliate-Links,was bedeutet,dass ich ohne zusätzliche Kosten für Sie eine Provision erhalte,wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen.***

Buraczki in einer Schüssel, umgeben von Roter Beete.
Traditioneller polnischer Rübensalat - Buraczki Das Rezept ist einfach!

Der pikante und würzige polnische Rote-Bete-Salat lässt sich mit nur wenigen Zutaten zubereiten. Servieren Sie es kalt als Buraczki oder servieren Sie die polnischen Rüben warm als Buraczki zasma?ane. So oder so,Sie werden es lieben!

Wussten Sie,dass das erste Rübenzuckerwerk der Welt vom König von Preußen in der schlesischen Region Westpolens gebaut wurde? Aber das ist noch nicht alles,was Rüben mit Polen zu tun haben. 

Polnischer Rübensalat ist eine der beliebtesten Ergänzungen zu jedem Abendessen. Tatsächlich ist es so beliebt,dass Sie feststellen werden viele Geschäfte verkaufen esauch mit oder ohne Äpfel. Es ist so beliebt wie DillgurkenUnd gebratener Kohlsalat!

Sie können polnische Rübenpüree dazu servieren kotlet schabowyoder irgendein anderes Fleisch. Das Buraczki-Rezept ist überraschend einfach. Sie brauchen keine Kochkenntnisse,um diesen köstlichen polnischen Rübensalat zuzubereiten.

In Polen können Sie Ihre Rüben entweder heiß oder kalt haben. Die Rezepte für beide Versionen sind sehr ähnlich,daher findest du zwei davon in diesem Beitrag.

Arten von polnischem Rübensalat-Rezept

Buraczki-Rezept [Kalter Rübensalat]

Dies ist das Grundrezept für Buraczki. Wenn du pasteurisierenDen Salat im Glas kannst du den ganzen Winter über aufbewahren und jederzeit verwenden.

Wenn Sie einige hinzufügen Meerrettich,erhalten Sie eine würzigere Version von Buraczki namens Buraczki ?wik?a (chweek-wah).

Buraczki Zasma?ane Rezept [Warme Rübensalat]

Wenn Sie den einfachen polnischen Rübensalat aufwärmen und etwas Mehl und Butter hinzufügen,erhalten Sie buraczki zasma?ane.

Leicht zu erraten,polnische Hausfrauen wollten den kalten Salat aufpeppen,also fügten sie den berühmten hinzu zasma?kadazu.

Buraczki zasma?ane sollte frisch serviert werden,es wird nicht empfohlen,sie zu pasteurisieren. Mehl und Fett machen den Salat nicht lange haltbar.

Tipps für die Zubereitung von polnischem Rübensalat

Rote Beete vor oder nach dem Kochen schälen.

Es liegt ganz bei Ihnen,aber das Schälen ist etwas einfacher,wenn die Rüben gekocht sind.

frische Rote Bete auf einem Tisch.
Tipp:Rote Bete vor dem Schälen garen!

Sie können die Rüben zerkleinern oder pürieren.

Es ist in Ordnung,die Rüben entweder zu zerkleinern,zu pürieren oder sogar zu mischen. Der Geschmack wird genau gleich sein.

Jede polnische Hausfrau hat ihre eigene Art,Buraczki herzustellen.

Buraczki in einer Schüssel, umgeben von Roter Beete.
Traditioneller polnischer Rübensalat – Buraczki-Rezept ist einfach!

Normalerweise,?wik?a[Kalter Rübensalat mit Meerrettich] und buraczki zasma?ane[warmer Rübensalat] werden püriert serviert,während der einfache kalte Rübensalat normalerweise aus den geraspelten Rüben hergestellt wird.

Weitere Tipps für die Zubereitung von polnischem Rote-Bete-Salat – kalt oder heiß

  • Du kannst die Rote Bete entweder fein hacken oder reiben!
  • Einige Familien fügen eine gehackte Zwiebel hinzu oder Dillgurkezu diesem Rezept.
  • Verwenden Sie Handschuhe,damit sich Ihre Finger und Nägel nicht verfärben.
  • Fügen Sie dem scharfen Buraczki-Salat keinen Meerrettich hinzu.
  • Sie können dem Buraczki-Zasmazane-Rezept mehr Geschmack verleihen,indem Sie die Rüben eine Stunde lang backen,bevor Sie sie braten.
  • Braten Sie die warmen Buraczki mit Schmalz anstelle von Butter. Es ist lecker!
  • Sie können dem warmen Buraczki auch Honig hinzufügen,um es süßer zu machen!
  • Fügen Sie den Rote-Bete-Salat über gebraten oder geschmort hinzu Äpfelund dienen!
  • Or simply serve with sour cream (see my recipe for Polish beet salad with sour cream!

Häufig gestellte Fragen zu Buraczki – Polnischer Rübenpüree-Salat

Warum ist dieser Rote-Bete-Salat so beliebt?

Rote Bete enthält viele Vitamine und Mineralstoffe,die gut für den Körper sind. Rote Bete ist eines der Grundnahrungsmittel in Polen und vielen beliebte polnische Gerichtewerden mit roter Beete zubereitet. Auch dieses Rezept ist also beliebt! 

Welche anderen polnischen Rezepte verwenden Rote Bete?

Andere polnische Rezepte,die mit Rote Bete zubereitet werden,sind:

Kann ich polnischen Rote-Bete-Salat einen Tag früher zubereiten?

Ja,du kannst diesen Rote-Bete-Salat auch einen Tag früher zubereiten. Am nächsten Tag schmeckt es besser. Bewahren Sie es in einem luftdichten Behälter auf und verbrauchen Sie es in 3 bis 4 Tagen. 

Rote-Bete-Salat nicht einfrieren. 

Wenn Du willst,kannst Du pasteurisierenden Rote-Bete-Salat in ein Glas geben und viele Monate bis zu einem Jahr aufbewahren.

Traditioneller polnischer Rübensalat – Buraczki-Rezept

Ertrag:4 Portionen

Traditioneller polnischer Rübensalat - Buraczki-Rezept

Buraczki in einer Schüssel, umgeben von Roter Beete.

Der pikante und würzige polnische Rote-Bete-Salat lässt sich mit nur wenigen Zutaten zubereiten. Servieren Sie es kalt als Buraczki oder servieren Sie die polnischen Rüben warm als Buraczki zasma?ane. So oder so,Sie werden es lieben!

Vorbereitungszeit10 Protokoll
Kochzeit40 Protokoll
Gesamtzeit50 Protokoll

Zutaten

Grundzutaten des Buraczki-Rezepts

  • 5 durchschnittliche rote Rüben
  • 1-2 EL Essig oder frischer Zitronensaft
  • ½ fein geriebene Meerrettichwurzel [optional,nur wenn man ?wik?a haben möchte]
  • Salz Pfeffer

Warmes Buraczki-Rezept [Grundrezept+folgende Zutaten]

  • 2 EL Butter
  • 1 EL Mehl

Anweisungen

Wie macht man den einfachen polnischen Rübensalat?

  1. Die Rüben in den Topf geben,mit Wasser bedecken und weich kochen.
  2. Rote Bete abgießen und abkühlen lassen.
  3. Wenn die Rüben kalt sind,schälen und raspeln. [Benutze Einweghandschuhe,wenn du keine roten Hände haben willst]
  4. Essig/Zitronensaft,Pfeffer und Salz hinzugeben.
  5. [Optional] Den Rübensalat in Gläsern pasteurisieren. Klicken Hierum zu lernen,wie es geht.

Wie macht man Buraczki Zasmażane [warmer Rübensalat]?

  1. Butter in der Pfanne schmelzen. Das Mehl hinzugeben und bei schwacher Hitze kurz köcheln lassen.
  2. Gehackte Rüben dazugeben.
  3. Warm servieren!


Anmerkungen

  1. Wenn Sie Ihre Hände sauber halten möchten,verwenden Sie beim Schälen und Zerkleinern von Rüben Einweghandschuhe. Sonst bekommt man am Ende rote Hände,die schwer zu waschen sind.
  2. Traditionell wird Meerrettich nur zu kaltem Rübensalat hinzugefügt. Wenn Sie Ihr Buraczki warm haben möchten,überspringen Sie die Zugabe des Meerrettichs.
  3. Wenn Sie keine Zeit haben,die Rüben zu zerkleinern,können Sie sie auch pürieren oder sogar pürieren. Der Geschmack wird derselbe sein.

Ernährungsinformation:

Ertrag:

4

Serviergröße:

1

Menge pro Portion:Kalorien:102Gesamtfett:6gGesättigte Fettsäuren:4gTransfett:0gUngesättigtes Fett:2gCholesterin:15mgNatrium:243mgKohlenhydrate:12gFaser:2gZucker:7gEiweiß:2g

Diese Daten sind Richtwerte und werden von Nutritionix berechnet

Pin für später:

Hat Ihnen dieses polnische Buraczki-Rezept mit Rübensalat gefallen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit *markiert

folgenauf sozial

Kategorien

[thrive_leads id='10725']
Weiter zum Rezept