Supereinfaches 3-Zutaten-Crumble-Rezept [Topping für Kuchen und Kekse]

***Einige der untenstehenden Links sind Affiliate-Links,was bedeutet,dass ich ohne zusätzliche Kosten für Sie eine Provision erhalte,wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen.***

Ein einfaches Streuselrezept mit nur drei Zutaten, perfekt zum Garnieren von Kuchen und Keksen.

Wenn Sie nach dem Crumble-Rezept suchen,werden Sie diesen Beitrag finden. Es ist buchstäblich das einfachste Rezept für Streusel,das Sie bekommen können.

Ich benutze es oft in meiner Küche,ob zum Bestreuen Obstkuchen,um das zu übertreffen Polnischer Apfelkuchen,oder die süßen Brötchen.

Für einen perfekten Crumble braucht ihr 3 Zutaten:Mehl,Zucker und Butter.

Alles,was Sie tun müssen,ist,sie miteinander zu mischen. Das ist es!

Crumble-Rezepttipps

Verwenden Sie den gleichen Anteil an Butter und Zucker und zweimal mehr Mehl.

Einer der Gründe,warum ich dieses Crumble-Rezept liebe,ist,dass man es schnell auswendig lernen kann. Sie müssen sich die Anteile der Zutaten nicht merken,da sie für Zucker und Butter genau gleich sind. Der Anteil des Mehls ist immer doppelt so hoch.

Für jeden Esslöffel Zucker sollten Sie einen Esslöffel Butter und 2 Esslöffel Mehl hinzufügen. Wie toll ist das?

Sie können jede Art von Glutenmehl verwenden.

Während der Original-Crumble aus Allzweck-Weißmehl besteht,können Sie auch das Vollkornmehl verwenden,Dinkelmehl,oder jedes andere Mehl,das Gluten enthält.

Warum Gluten? Denn das macht das Mehl „klebrig“. Ohne sie hat der Crumble möglicherweise nicht die richtige Konsistenz.

Sie können den Streusel aus glutenfreien Mehlen bekommen,aber die Anteile der Zutaten werden wahrscheinlich anders sein.

Sie können jede Art von Zucker verwenden.

Obwohl Weißzucker am beliebtesten für das Crumble-Rezept ist,können Sie auch jede andere Art von Zucker verwenden,einschließlich braunem Zucker,Kokosnusszucker usw.

Streuselteig kann eingefroren werden.

Es ist eine brillante Idee,Streuselteig einzufrieren und jederzeit zu verwenden,wenn Sie ihn brauchen. Sie können es bis zu 3 Monate im Gefrierschrank aufbewahren.

Die Backtemperatur für den Crumble beträgt 150 – 150 °C.

Natürlich hängt es von der Art des Kekses/Kuchens ab,den Sie backen,aber die perfekte Temperatur für den Streusel liegt bei 356 °F – 392 °F.

Wenn es bräunlich wird,ist das das Zeichen dafür,dass Ihr Gebäck essfertig ist.

Ertrag:8 Portionen

3-Zutaten-Crumble-Rezept – Topping für Kuchen und Kekse

Supereinfaches Fruchtstreusel-Topping für Kuchen und Kekse.

Für einen perfekten Crumble braucht ihr 3 Zutaten:Mehl,Zucker und Butter. Alles,was Sie tun müssen,ist,sie miteinander zu mischen. Das ist es!

Vorbereitungszeit2 Protokoll
Kochzeit10 Protokoll
Gesamtzeit12 Protokoll

Zutaten

  • 1 Tasse Mehl
  • ½ Tasse Puderzucker
  • ½ Tasse Butter

Anweisungen

  1. Mischen Sie alle Zutaten zusammen.

Anmerkungen

Die Backtemperatur für den Crumble beträgt 150 - 150 °C.

Empfohlene Produkte

Als Amazon-Partner und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Ernährungsinformation:

Ertrag:

8

Serviergröße:

1

Menge pro Portion:Kalorien:185Gesamtfett:12gGesättigte Fettsäuren:7gTransfett:0gUngesättigtes Fett:3gCholesterin:31mgNatrium:92mgKohlenhydrate:19gFaser:0gZucker:7gEiweiß:2g

Diese Daten sind Richtwerte und werden von Nutritionix berechnet

Pin für später:

Hat dir dieses Crumble-Rezept gefallen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit *markiert

folgenauf sozial

Kategorien

[thrive_leads id='10725']
Weiter zum Rezept